Genießer-Galerie: Spezialitäten aus Baden-Württemberg
Tettnanger Hopfen g.g.A.
 

Eintragung als geschützte geographische Angabe am 12. Mai 2010. Tettnanger Hopfen sind Aromasorten aus dem Anbaugebiet Tettnang, wobei die Sorte „Tettnanger“ ausschließlich dort angebaut wird. Die Aromabeschreibungen für den Tettnanger Hopfen bewegen sich im Spektrum blumig, zitrusartig, fruchtig, johannisbeerartig, süßlich und würzig. Der Tettnanger Hopfen verdankt seine weltweite Reputation auch und im Besonderen den hochfeinen Aromastoffen, welche sich aus über 300 Komponenten ätherischer Öle (der sog. Hopfenblume) zusammensetzen. Das geographische Gebiet entspricht dem Anbaugebiet Tettnang wo die einzigartigen klimatischen Bedingungen und geologischen Gegebenheiten zu einer optimalen Qualität und Homogenität des Tettnanger Hopfens führen. Tettnang definiert sich als Aromahopfen Anbaugebiet.

Genießer-Galerie: Spezialitäten aus Baden-Württemberg