Karotten


Lwe

Wissenswertes

Die Karotten zählen zum Wurzelgemüse und sind eine Form der Möhren. Diese stammen ursprünglich aus dem asiatischen Raum und gelangten um 1.000 n. Chr. nach Europa. Sie können in Treib- und Frühmöhren, Sommer- und Herbstmöhren sowie Spät- und Dauermöhren unterschieden werden. Karotten sind Treib- und Frühmöhren und besitzen eine kurze, unten abgestumpfte Wurzel. Möhrenhaben dagegen eine langgestreckte Wurzel. Für ihre orange bis rote Färbung ist das Karotin verantwortlich.Überirdisch entwickeln die Pflanzen ein grünes Kraut, das bei Frühmöhren, bzw. Bundmöhren nicht entfernt wird. Spätere Sorten werden als sogenannte Waschmöhren ohne das Kraut vermarktet.Mit ihrem feinen, leicht süßlichen Aroma können Karotten sowohl roh, als auch gegart sehr vielseitig verwendet werden. In Kombination mit anderen Gemüsearten bereichern sie Salate, Beilagen, Suppengemüse, Eintöpfe und Aufläufe. Auch zum Backen saftiger Gemüsekuchen sind sie bestens geeignet. Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von knapp 6,5 kg sind sie das beliebteste Wurzelgemüse in Deutschland. Die Hälfte davon wird als Frischgemüse und der Rest als Nass- und Sauerkonserve, Saft, Tiefkühlgemüse oder Trockenprodukt verzehrt.

Karotten aus Baden-Württemberg, die nach strengen Richtlinien des integrierten und kontrollierten Anbaus erzeugt wurden und bestimmte Herkunfts-, Erzeugungs- und Qualitätsbestimmungen erfüllen, können übrigens mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg gekennzeichnet werden.

Saison

Juni, Juli, August, September, Oktober
Karotten

Lwe

Wichtige Anbaugebiete

Karotten werden weltweit angebaut. Die wichtigsten Anbauländer sind China, Russland und die USA.

In der EU spielen Polen, Großbritannien, Frankreich, Italien, Deutschland und die Niederlande eine große Rolle.


Lwe

Lagerung

Die zarten, knackigen und süßlichen Frühmöhren sind sehr gut zum Rohverzehr geeignet und können ohne Grün bis zu mehreren Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Herbst- und Wintermöhren sind zwar etwas gröber, dafür jedoch mehrere Monate haltbar, wenn sie in einem kühlen Keller gut belüftet in feuchtem Sand gelagert werden.

Blanchierte Karotten eignen sich auch sehr gut zum Einfrieren und lassen sich so bis zu einem Jahr aufbewahren.


Lwe

Warenkunde


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT