Winterliche Genüsse

Genießen Sie die Adventszeit mit Schmeck den Süden Baden-Württemberg. Hier finden Sie alles rund um Essen und Trinken: tolle Rezeptideen und Informationen zu Spezialitäten und Aktionen im Genießerland und vieles mehr.

16. Dezember 2014
Weihnachtsmenü 2014 – Zwischengang: Taubenbrüstchen mit Pastinakenpüree, Rosenkohlblätter und karamellisierten Perlzwiebeln

Als kleinen Gang gibt`s heute eine Idee mit zarter Taubenbrust und winterlichen…weiterlesen
Weihnachtsmenü 2014 – Zwischengang: Taubenbrüstchen mit Pastinakenpüree, Rosenkohlblätter und karamellisierten Perlzwiebeln



Weihnachtsmenü 2014 – Vorspeise Salat: Winterlicher Salat nach Waldorf Art

Als kleine Erfrischung empfehlen wir in unserem Weihnachtsmenü einen knackigen Salat aus…weiterlesen
Weihnachtsmenü 2014 – Vorspeise Salat: Winterlicher Salat nach Waldorf Art


Vanillekipferl Zubereitung 100 g Mandeln, 280 g Mehl, 70 g Zucker, Puderzucker,  200 g Butter, Vanillemark und 2 Eigelb in einer Schüssel mit dem Rührgerät kneten. Dann lange Rollen formen und 1 Stunde kühlen. Anschließend in Scheiben schneiden, zu Kugeln formen.…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Rinderbraten mit Maronen Zuerst das Fleisch mit Gewürzen einreiben. Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Danach das Fleisch in heißem Butterschmalz ringsherum anbraten. Die Zwiebeln zum Fleisch geben und mitbraten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen. Anschließend ca. 2 Stunden schmoren lassen. Jetzt die Maronen an der Spitze…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Karpfen blau mit Wurzelgemüse Zubereitung Den Karpfen unter kaltem Wasser abspülen. Gemüsebrühe oder Fischfond in einem Fischtopf mit Weißwein, Salz, Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern würzen und 25 Minuten sanft köcheln lassen. Den Karpfen mit der offenen Bauchseite über einen ofenfesten Becher stülpen, damit dieser im…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Gebeizte Lachsforelle mit weihnachtlichen Aromen Lachsforelle mit kaltem Wasser abspülen. Gut trocknen und filetieren. Die Haut allerdings an den Filets lassen. Alternativ den Fisch vom Fischhändler küchenfertig vorbereiten lassen. Salz, Zucker, Chili, fein geschnittenes Zitronengras, Kardammomkapseln und Orangenabrieb vermischen und in einem Mörser kräftig mörsern.…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Oma’s Rinderbraten im Römertopf mit Gelbe-Rüben-Brei Zubereitung Den Römertopf 30 Min. in kaltem Wasser wässern. Den Braten im heißen Butterschmalz in einer Pfanne rundherum scharf anbraten. Die gehackten Schalotten und das gewürfelte Gemüse dazugeben und kurz mitbraten lassen. Aus den Gewürzen, Salz, Senf und Tomatenmark eine…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
weihnachtliches Apfelbrot Zubereitung Tag 1: Äpfel schälen, auf einer Küchenreibe raspeln und 750 g abwiegen. Mit dem Honig übergießen, vermischen und über Nacht zugedeckt stehen lassen. Tag 2: Gugelhupf- oder Kastenform mit flüssiger Butter gleichmässig und dünn ausstreichen. Im Kühlschrank 5 Minuten…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Gewürzente mit Rotweinkohl und Kartoffelnudeln Zuerst den Apfel säubern, Haus ausstechen und in Spalten schneiden. Danach den Rotkohl Strunk großzügig ausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. Anschließend Apfelspalten, etwas Essig, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Nelke, Zucker, Zimtstange zugeben, gut vermengen und marinieren lassen. Die Birne…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Schokoladen-Maronenstaub auf Karamellisierten Apfelscheiben Zubereitung Zuerst die Maronen zweimal durch ein Sieb passieren lassen oder im Blitzhacker pürieren. Danach die Schokolade im Wasserbad schmelzen. 150 g davon unter die Maronen heben. Dann Salz, Puderzucker und Rum einrühren. Nun die steif geschlagene Sahne unterheben. Die…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Filder-Rostbraten mit Schupfnudeln und Sauerkraut Für das Sauerkraut das Sauerkraut vor der Verwendung prüfen, ob der Säuregehalt OK ist. Wenn nicht, das Sauerkraut mit kaltem Wasser solange wässern bis es in Ordnung ist. In einem Topf mit Schweineschmalz die Zwiebelscheiben zusammen mit dem Speckwürfeln gut…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Gänsebrust mit Rotkohl, Klößen und Maronen Zuerst die Gänsebrust mit Salz, Pfeffer und Rosmarin gut würzen und mit etwas Wasser in einer Bratenform auf der Brustseite in den Ofen geben, bei 180°C bis 200°C angehen lassen, dann auf 150°C herunterschalten und etwa 1 1/2 Stunden garen.…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Pistazien Kipferl mit Basilikum-Tonkabohnen-Limettenzucker Für den Basilikum-Tonkabohnen-Limettenzucker den Zucker mit Tonkabohnenabrieb, Limettenabrieb und Basilikumblätter in einem Mörser fein zermahlen, bis sich der Zucker grün färbt. Den ‚nassen‘ Zucker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streuen und im Ofen bei 60°C ca. 30 Minuten trocknen.…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Schwäbische Springerle Eier schaumig rühren und den Puderzucker einrühren, kurz weiterrühren. (Handrührgerät!). Die Zitronenschale und das gesiebte Mehl vorsichtig unter die Schaummasse rühren. Zuletzt den Teig kneten und 1cm dick ausrollen. Die Holzmodeln mit Mehl bestäuben. Die Oberfläche der Teigplatte dünn mit Mehl…
Über das Miniaturbild unten gelangen Sie zum Rezept
Datenschutz | Impressum | Kontakt