Einkaufen im Genießerland




Starke Marken

Rund 90 Unternehmen haben sich in der Fördergemeinschaft für Qualitätsprodukte aus Baden-Württemberg e.V. (FBW) zusammengeschlossen und bieten mit ihren Produkten innovative Lebensmittel hergestellt in Baden-Württemberg. Dies bedeutet regionale Wertschöpfung sowie Erhalt und Förderung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen in Baden-Württemberg. Erfahren Sie mehr über die überwiegend kleinen und mittelständischen Mitgliedsunternehmen der FBW und die Vielfalt der Lebensmittelproduktion in Baden-Württemberg.




Alb-Gold Teigwaren GmbH

ALB‐GOLD steht für eine zukunftsorientierte Lebensmittelherstellung im Sinne der ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit. Der ökologische Aspekt zielt darauf ab,die Artenvielfalt für nachfolgende Generationen zu erhalten und ursprüngliche Kultur‐ und Landschaftsräume zu pflegen. Dieser Gesichtspunkt wird vor allem auch beim Einkauf der Rohstoffe berücksichtigt.
Heimische Getreide werden für die Teigwarenproduktion verwendet. Die Eier für die Nudelproduktion stammen von Hühnern aus Bodenhaltung. Gefüttert werden die Legehennen in unserem Partnerbetrieb mit einer Mischung, die ohne gentechnisch veränderte Pflanzen hergestellt wurde.

Region:
Württemberg
Alb-Gold Teigwaren GmbH

Im Grindel 1
72818 Trochtelfingen
Tel. +49 (0)71 24-92 91 0
Fax +49 (0)71 24-92 91 90

www.alb-gold.de
info@albgold.de
Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Aus Liebe zum Quadrat
Quadratisch. Praktisch. Gut. Der bereits in den Siebzigern ins Leben gerufene Werbeslogan bringt das Markenversprechen von Ritter Sport heute genauso auf den Punkt wie damals. Bei einer gestützten Markenbekanntheit von 99 Prozent kürten die Deutschen Ritter Sport unlängst erneut zur beliebtesten Süßwarenmarke [1]. Rund drei Millionen bunte Quadrate machen sich jeden Tag vom Werk in Waldenbuch – einer idyllischen Stadt zwischen Stuttgart und Tübingen – auf den Weg in über 100 Länder. Und weil Kakao für Ritter Sport der wichtigste Rohstoff ist, haben Alfred T. Ritter und Marli Hoppe-Ritter, die Enkel der Firmengründer, bereits früh Verantwortung übernommen und engagieren sich seit über 25 Jahren in Nicaragua für sozial und ökologisch nachhaltigen Kakaoanbau.
[1]YouGov Brandindex 2014

Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Alfred-Ritter-Str. 25
71111  Waldenbuch
Tel. +49 (0) 715797-0
Fax +49 (0) 715797-399

www.ritter-sport.de
info@ritter-sport.de
Alfred Schladerer GmbH

Die Klassiker für anspruchsvolle Genießer.

Die edlen Wässer und Geiste aus dem Hause Schladerer gelten seit jeher als Maßstab für feinste Brennkunst. Höchste Ansprüche an Herkunft und Qualität der Früchte, ihre sorgfältige Vergärung, das Können unserer Brennmeister und viel Geduld bei der Reifung sind die Grundlage dieser harmonischen Destillate, die für ein unvergleichliches Genusserlebnis stehen.

Alfred Schladerer GmbH

Alfred-Schladerer-Platz 1
79219 Staufen
Tel. +49 7633 832 0
Fax +49 7633 832 88

www.schladerer.de
info@schladerer.de
Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG

Wir legen großen Wert auf Tradition und Geschmack, den wir durch sorgfältige Auswahl unserer Zutaten erzielen. Erfahrene Braumeister wachen über die Einhaltung der traditionellen Rezepturen. Auch wenn heute auf modernsten Produktionsanlagen gebraut wird, erfolgt der Brauvorgang in strenger Übereinstimmung mit dem deutschen Reinheitsgebot von 1516, das bis heute die älteste noch gültige lebensmittelrechtliche Vorschrift der Welt darstellt. Nach dieser Verordnung produziert die Familienbrauerei
im Winzigtal bis zu 18 Brauspezialitäten

Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG

Marktplatz 1
72275 Alpirsbach
Tel. +49 (0)74 44-670
Fax +49 (0)74 44-67 298

www.alpirsbacher.de
info@alpirsbacher.de
Bad Dürrheimer Mineralbrunnen GmbH + Co. KG Heilbrunnen

Anfang des 19. Jahrhunderts gab es, bedingt durch den hohen Wasserbedarf der Bad Dürrheimer Salinen, zahlreiche Brunnen. Das Wasser wurde offen aber auch über hölzerne Rohre, sogenannte Teuchel gefördert. Einer dieser Brunnen war bei den Bauern des Ortes besonders geschätzt. Sein Wasser schien eine wohltuende Wirkung bei Pferden und Rindern zu besitzen.

Im Laufe der Jahre geriet der Brunnen mehr und mehr in Vergessenheit, er wurde von der Saline nicht mehr genutzt. In den frühen 50er Jahren erinnerte man sich wieder und begab sich auf die Suche. Der damalige Bürgermeister und Kurdirektor Herr Senator Otto Weissenberger vertrat die Auffassung:
„Was dem Vieh gut tut, kann dem Mensch nicht schaden“.
Bald wurde man fündig, ließ das Wasser analysieren und siehe da – Mineralwasser von erster Güte.

Bad Dürrheimer Mineralbrunnen GmbH + Co. KG Heilbrunnen

Seestraße 11
78073 Bad Dürrheim
Tel. +49 (0)77 26-66 090
Fax +49 (0)77 26-66 09 297

www.bad-duerrheimer.de
info@bad-duerrheimer.de
Badischer Winzerkeller eG

Die Sonnenwinzer – der Mehrfamilienbetrieb

Qualität direkt vom Erzeuger, dafür steht der Badische Winzerkeller. Seit mehr als 60 Jahren setzen die Sonnenwinzer innovative Maßstäbe im Weinbau. Und bringen Sonne ins Glas. Die bodenständige Arbeit und engagierte Handschrift der rund 4.000 angeschlossenen Winzer und Winzerfamilien prägen das cha­rakteristische Profil der Weine. Heute zählen 51 voll- und teilanliefernde Mitgliedsgenossenschaften zur traditionsreichen Erzeugergemeinschaft. Gemeinsam bewirtschaften sie rund 1.700 Hektar aus neun Anbau­gebieten: von Tauberfranken im Norden über Kaiserstuhl und Tuniberg bis hin zum Bodensee im Süden. Pro Jahr bauen die Kellermeister mit ihrer Mannschaft über 500 ausdrucksstarke und gehaltvolle Weine aus, zum Beispiel Weißer und Grauer Burgunder, Spätburgunder, Müller-Thurgau, Gutedel und Riesling. Für einzigartigen Genuss sorgen zudem der umweltschonende Anbau und eine naturnahe Kellerwirtschaft.

Badischer Winzerkeller eG

Zum Kaiserstuhl 16
79206 Breisach
Tel. +49 (0)76 67-90 00
Fax +49 (0)76 67-90 02 32

badischer-winzerkeller.de
info@badischer-winzerkeller.de
Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH)

Rund 1450 Landwirte haben sich zur Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall zusammengeschlossen und engagieren sich für die bäuerliche Regionalentwicklung in Hohenlohe. Unser bekanntestes Erzeugnis ist das Schwäbisch-Hällische Schwein, dessen Fleisch das EU-Qualitätszeichen „geschützte geografische Angabe“ (g.g.A.) trägt. Mit dem EU-Siegel „geschützte Ursprungsbezeichnung“ (g. U.) ist das Fleisch des Weideochsen vom Limpurger Rind ausgezeichnet. In den Hohenloher Flusstälern weiden auch unsere Hohenloher Lämmer, die von vitalen heimischen Schafrasen abstammen. Lokal gezüchtete Rassen bilden die Basis für unsere Hohenloher Landschweine und Hohenloher Rinder. Für alle Tiere gilt: Gentechnisch veränderte Futtermittel sind tabu, ebenso Wachstumsförderer, Tiermehl und andere bedenkliche Stoffe. Das ist gut für die Tiere, gut für die Umwelt und gut für die Qualität der Produkte, denn das schmeckt man.

Wir Landwirte bringen unsere Tiere selbst zum Erzeugerschlachthof Schwäbisch Hall, wo sie tierschutzgerecht geschlachtet werden. Das Fleisch liefern wir direkt an unsere Partnerfachmetzgereien. Die weniger edlen Teile werden in der benachbarten Manufaktur zu hochwertigen Wurstwaren verarbeitet.

Region:
Hohenlohe
Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH)

Haller Straße 20
74549 Wolpertshausen
Tel. +49 (0) 79 04 - 97970
Fax 

www.besh.de
info@besh.de
Bergpracht-Milchwerk GmbH & Co. KG

Bergpracht stellt seit über 75 Jahren feine Weichkäseprodukte nach traditionellen Rezepturen her. Die Milch, rund 50 Millionen Liter jährlich, kommt dabei hauptsächlich von Bauernhöfen der herrlichen Bodenseeregion. Dabei sind Bergpracht Produkte weit über diese Region hinaus bekannt und beliebt.

Dem mittelständischen Familienunternehmen ist es gelungen, den ursprünglichen Geschmack der Weichkäsesorten aus der Voralpenlandschaft zu erhalten, obwohl teils moderne Technik eingesetzt wird.

Bergpracht-Milchwerk GmbH & Co. KG

Eisenbacherstraße 4
88069  Tettnang-Siggenweiler
Tel. +49 (0)75 42-93 340
Fax +49 (0)75 42-93 34 40

www.bergpracht.de
info@bergpracht.de
Bernhard Zabler GmbH & Co. KG

Zabler – Qualitätsproduktion mit Leib und Seele

Die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems stellt sicher, dass durch intensive ständige Kontrollen der Rohstoffe im gesamten Bereich der Produktion und der Verpackung bis zum Endprodukt eine erstklassige Qualität unserer Hochzeit Nudeln und Paradiso Bio Nudeln auf gleichmäßig hohem Niveau garantiert wird.

Ebenso garantiert unsere Qualitätskontrolle die Einhaltung aller lebensmittelrechtlichen Vorschriften und die Sicherstellung der Produktion unter optimalen hygienischen Bedingungen.

Bernhard Zabler GmbH & Co. KG

Industriestraße 82
76646 Bruchsal
Tel. +49 (0)72 51-72 140
Fax +49 (0)72 51-72 14 95

www.zabler.de
info@zabler.de


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT