Lwe

Genießen Sie jeden Tag der Adventszeit

Es duftet herrlich und überall lauern kulinarische Verführungen – ein Besuch des Weihnachtsmarkts gehört für uns zur Adventszeit dazu. Besuchen Sie unseren Schmeck den Süden Weihnachtsmarkt ganz einfach virtuell – mit unserem Adventskalender. Freuen Sie sich jeden Tag auf Produkte und Rezepte, wie wir sie von den Weihnachtsmarktständen unserer Region kennen und lieben.


Lwe


Knackige Äpfel

Süße Überraschung zum Verschenken

Der Duft von warmen Bratäpfeln mit süßem Honig und Nüssen weckt Kindheitserinnerungen. Klassisch und einfach im Ofen zubereitet, ist das Rezept ein echtes Highlight in der Adventszeit. Als süße Bratapfelkonfitüre wird der herrliche Geschmack nicht nur aufs Brot gebracht, sondern lässt sich auch prima verschenken. Hergestellt aus erlesenen Zutaten wie Äpfeln mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg und weihnachtlichen Gewürzen, wird die selbstgemachte Konfitüre zu einem ganz besonderen Präsent.

 

Die wichtigsten Kriterien des Qualitätszeichens Baden-Württemberg bei Äpfeln

  • Neutrale Kontrollen gewährleisten die Einhaltung der strengen Qualitätsrichtlinien von der Erzeugung bis hin zur Vermarktung.
  • Äpfel mit dem Qualitätszeichen stammen zu 100 % aus Baden-Württemberg
  • Bei der Erzeugung gelten verbindliche Richtlinien für den integrierten Anbau, deren Einhaltung regelmäßig kontrolliert wird.
  • Nützlingsfördernde Maßnahmen reduzieren den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln.
  • Regelmäßige Bodenuntersuchungen gewährleisten eine bedarfsgerechte und umweltverträgliche Düngung. Klärschlamm kommt dabei nicht zum Einsatz.
  • Rückstandsanalysen bei den Äpfeln sichern die Einhaltung der Vorschriften.


Bild

Beispielhaft für unsere Teilnehmer im Qualitätsprogramm des Landes „Biozeichen Baden-Württemberg“ im Produktbereich Bioerzeugnisse:

 

Obst vom Bodensee, hinter dieser Marke stehen hunderte von Landwirten, die am deutschen Bodenseeufer in den Landkreisen Konstanz, Bodenseekreis, Ravensburg und Lindau, mit großer Hingabe Äpfel anbauen – jeder Einzelne davon nach den Richtlinien der Integrierten Produktion und somit ausgezeichnet mit dem unverkennbaren Qualitätszeichen QZBW. Nach dem genossenschaftlichen Prinzip über die beiden lokal ansässigen Erzeugergenossenschaften gebündelt, legen die Äpfel auf ihrem Weg vom Baum bis zur genussvollen Verwendung beim Kunden über die Packstationen vor Ort nur kurze Wege zurück und garantieren daher eine gute Ökobilanz. Darüber hinaus werden die Obstbauern in nachhaltigen Kulturmaßnahmen geschult, nicht nur den hohen Standards entsprechend leckeres und gesundes Obst zu produzieren, sondern auch um die einzigartige Kulturlandschaft am Bodensee zu pflegen und erhalten. Mit vielfältigen Maßnahmen wird die Artenvielfalt gefördert, moderne Obstbau-Methoden und die Schaffung eines reichhaltigen Nahrungsangebotes und Rückzuggebietes für Insekten gehen hier Hand in Hand. Bei der erfolgreichen Umsetzung werden wir von Forschern der Universität Hohenheim und Freiburg wissenschaftlich begleitet.

Wir nehmen am QZBW teil, da wir hinter unseren Äpfeln und ihrer Herkunft stehen, wir stolz darauf sind in Baden-Württemberg zu produzieren, überzeugt sind, dass mit dieser Herkunft die Produkte noch besser schmecken und weil wir nach bestem Wissen und Gewissen „Den Biss unserer Region“ leben.

 

Mehr Zeichennutzer finden Sie hier.

 

Bild

Rezept
Bratapfel-Konfitüre

Zutaten

  • 500 g Äpfel
  • 250 ml Apfelsaft
  • 250 g Gelierzucker (2:1)
  • Saft und Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 30 g getrocknete Apfelringe, fein gewürfelt
  • 50 g gehackte Nüsse (z. B. Walnüsse oder Haselnüsse)
  • 1 EL Ingwer, fein gewürfelt
  • ½ TL Zimt
  • Mark einer Vanillestange oder Vanillezucker
  • 25 g Butter
  • wer möchte: 30 g getrocknete Kirschen und Weinbeeren

 

 


Zubereitung

Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in 0,5–1 cm große Würfel schneiden.

In einem Topf die Butter schmelzen und darin die Apfelwürfel, Ingwerwürfel und die gehackten Nüsse 1 Minute rührend anbraten.

Den Gelierzucker, Abrieb und Saft der Zitrone sowie das Vanillemark hinzugeben und 1 Minute rührend braten.

Anschließend mit Apfelsaft ablöschen und 5 Minuten sanft köcheln lassen. Wer möchte, kann zum Schluss die getrockneten Kirschen oder Weinbeeren dazugeben, kurz umrühren und heiß in saubere Weckgläser abfüllen. Den Deckel verschließen und abkühlen lassen.

Tipp: Die Bratapfel-Konfitüre schmeckt gut auf Hefezopf, Rosinenbrötchen oder zu Pfannkuchen.

 


PDF TEILEN    PDF DRUCKEN


Regionaler Weihnachtseinkauf leicht gemacht:
Entdecken Sie die App „VON DAHEIM BW“.

Das Gute liegt wirklich erstaunlich nah:
Die App „VON DAHEIM BW“ hilft Ihnen, regionale Produkte, landwirtschaftliche Direktvermarkter und „Schmeck den Süden“-
Gastronomen schnell zu finden. In diesem Jahr bieten die Gastronomen für Ihre regionale Küche sogar einen Liefer- und Abholservice an. Mit der App wird Ihr Weihnachtseinkauf nicht nur bequem, sondern auch zu einer wirklich guten Tat. Denn wer regional kauft, hilft mit, unsere Heimat zu erhalten und Landwirte aus unserer Region aktiv zu unterstützen.



Darauf können Sie sich verlassen
Die Qualitätsprogramme des Landes Baden-Württemberg und der EU.


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT