Lwe

Genießen Sie jeden Tag der Adventszeit

Es duftet herrlich und überall lauern kulinarische Verführungen – ein Besuch des Weihnachtsmarkts gehört für uns zur Adventszeit dazu. Besuchen Sie unseren Schmeck den Süden Weihnachtsmarkt ganz einfach virtuell – mit unserem Adventskalender. Freuen Sie sich jeden Tag auf Produkte und Rezepte, wie wir sie von den Weihnachtsmarktständen unserer Region kennen und lieben.


Lwe


Herzhafter Schwarzwälder Schinken g.g.A.

Geschützter Genuss

Die Vorweihnachtszeit ist im vollen Gange und der 2. Advent steht vor der Tür. Damit es an Weihnachten richtig gemütlich wird, werden überall festliche Dekorationen gebastelt und arrangiert. Grüne Tannen- oder Fichtenzweige sowie bunte Bänder und Weihnachtskugeln schmücken die weihnachtlichen Stuben. Ob mit Freunden oder mit der Familie, dass gemeinsame Basteln verbindet und bringt Spaß für Jung und Alt.
Als kleinen Snack zwischendurch können Sie sich mit einem leckeren Brot, belegt mit herzhaftem Schwarzwälder Schinken, stärken. Mit seinem kräftigen Aroma schafft er einen schmackhaften Gegensatz zu den süßen Weihnachtsleckereien.

Schwarzwälder Schinken g.g.A.

„Schwarzwälder Schinken g.g.A.“ ist ein roher, mild gepökelter, geräucherter, knochenloser Schinken. Das im Schwarzwald traditionell gepflegte Räuchern über Tannenreisig verleiht ihm sein unverwechselbares, typisches Raucharoma und seine kräftige rote Farbe.

Auch die Europäische Union hebt die Bedeutung des ‚Schwarzwälder Schinkens‘ hervor: Der ‚Schwarzwälder Schinken‘ ist seit 1997 als g.g.A. (geschützte geographische Angabe) eingetragen. Diese europäische Eintragung dient zum Schutz und zur Aufwertung von besonderen Agrarerzeugnissen und Lebensmitteln mit Herkunftsbezeichnung. So ist die Herstellungsregion klar definiert: Schwarzwald (nach RAL-RG 0102).

Hier ist das passende Rezept dazu!


Bild

Rezept
Schwarzwälder Schinkenaufstrich mit Apfel-Meerrettich auf Laugenbagels

Zutaten

  • 4 Laugenbagels oder Laugenbrötchen
  • 150 g Schwarzwälder Schinken g.g.A.
  • 150 g Frischkäse
  • ½ Apfel
  • 1–2 EL Meerrettich, gerieben (frisch oder aus dem Glas)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Griebenschmalz
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Petersilie, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Extra: Kresse zum Servieren

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Einen Apfel entkernen und eine der Hälften mit der Schale fein würfeln. Die Apfel- und Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit Butter und Griebenschmalz 2 Minuten anbraten und anschließend in einer Schüssel mit Frischkäse und Meerrettich gut verrühren.

Den Schwarzwälder Schinken sehr fein würfeln und zum Frischkäse geben. Alles mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Vier Laugenbagels halbieren, dick mit dem Aufstrich bestreichen und mit Kresse garnieren.

 


PDF TEILEN    PDF DRUCKEN


Regionaler Weihnachtseinkauf leicht gemacht:
Entdecken Sie die App „VON DAHEIM BW“.

Das Gute liegt wirklich erstaunlich nah:
Die App „VON DAHEIM BW“ hilft Ihnen, regionale Produkte, landwirtschaftliche Direktvermarkter und „Schmeck den Süden“-
Gastronomen schnell zu finden. In diesem Jahr bieten die Gastronomen für Ihre regionale Küche sogar einen Liefer- und Abholservice an. Mit der App wird Ihr Weihnachtseinkauf nicht nur bequem, sondern auch zu einer wirklich guten Tat. Denn wer regional kauft, hilft mit, unsere Heimat zu erhalten und Landwirte aus unserer Region aktiv zu unterstützen.



Darauf können Sie sich verlassen
Die Qualitätsprogramme des Landes Baden-Württemberg und der EU.


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT