Aktuelles



05.04.2019 - Auszeichnung Panorama Catering



Wo Arbeitnehmer Gäste sind

Die Betriebskantine mit dem Caterer Panorama Catering von RECARO Aircraft Seating wird für Regionalität beim Essen mit einem „Löwen“ ausgezeichnet

Im Rahmen einer kleinen Feier erhielt das Betriebsrestaurant der RECARO am 5. April 2019 von Adelheid Andruschkewitsch, ProjektRat Mitglied bei „Schmeck den Süden“ und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch das begehrte „Schmeck den Süden“-Gütesiegel überreicht: den Löwen!

Der Löwe kennzeichnet seit Jahren die Speisen auf den Speisekarten von „Schmeck den Süden“-Gastronomen, die ausschließlich mit regionalen Produkten hergestellt werden.

Diese „Schmeck den Süden“-Initiative mit ihrem pfiffigen Konzept der regionalen Speisekarte im Jahr 2017 wurde auch bei Betriebskantinen oder Caterern eingeführt.

Allerdings sind die Kriterien hier noch strenger als in der herkömmlichen Gastronomie: Die mit einem Löwen – dem Wahrzeichen der „Schmeck den Süden“-Initiative – ausgezeichneten Betriebe müssen täglich mindestens zwei Komponenten regionaler Herkunft anbieten – ab Beginn der Spargelsaison bis zum Martinitag sogar drei Komponenten. Alternativ kann es pro Woche einen Aktionstag mit mindestens einem vollständig regionalen Gericht geben.

Ziel der „Schmeck den Süden“-Initiative ist es, die kulinarische und regionale Vielfalt des „Ländles“ vorzustellen, sie optimal zu kommunizieren und zu vermarkten.

Bei der Auszeichnung des Betriebsrestaurants hat Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch darauf hingewiesen, dass Baden-Württemberg eine anerkannte Genussregion mit unverwechselbarem Profil sei. „Die „Schmeck den Süden-„Gemeinschaftsverpfleger und -Caterer gemeinsam mit über 300 Gastronomen sind wichtige Botschafter des Genießerlandes Baden-Württemberg“, betonte sie.

Weil Nachhaltigkeit, Heimatverbundenheit, kurze Transportwege und gute Produkte aus der Region beim Angebot in der Betriebskantine nachweislich zur Zufriedenheit der Arbeitnehmer beitragen, hat sich jetzt auch die Firma Panorama Catering im Betriebsrestaurant bei RECARO Aircraft Seating in Schwäbisch Hall entschlossen, dieser durchdachten Initiative des DEHOGA und dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg beizutreten. „Für uns sind die Mitarbeiter von RECARO unsere Gäste. Mit „Schmeck den Süden“ lassen wir unsere Qualität zertifizieren und informieren die Arbeitnehmer über unsere Philosophie“, erklärt Geschäftsführer Markus Berdyszak von Panorama Catering.

In Zukunft wird die Betriebsküche jedes Jahr von den unabhängigen Prüfern der Marketinggesellschaft Baden-Württemberg mbH kontrolliert, um sich den Löwen zu erhalten.

Ein zweiter Löwe in Zukunft ist ebenfalls möglich. Den gibt es bei täglich mindestens vier Komponenten regionaler Herkunft- Ab Beginn der Spargelsaison bis zum Martinitag müssen sogar sechs Komponenten angeboten werden. Alternativ kann es  pro Woche aber auch zwei Aktionstage mit mindestens zwei vollständig regionalen Gerichten geben.



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT