„Natürlich. Von Daheim“ – Gewinnspiel auf 101. LWH 2022 (Teilnahmebedingungen)


Lwe


Die Regionalkampagne „Natürlich. Von Daheim“ des Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Baden-Württemberg steht für qualitativ hochwertige regionale Produkte, die gerade in der letzten Zeit eine Renaissance erleben. Ob Schwarzwälder Schinken, Fränkischer Grünkern oder schwäbische Maultaschen – Baden-Württemberg besticht mit Vielfalt bei gleichzeitig hoher Qualität. Wer regional kauft, der hilft außerdem mit, unsere Heimat zu erhalten und unterstützt aktiv Landwirte aus der Region. Wenn Sie gezielt zu Lebensmitteln aus Baden-Württemberg greifen, kaufen Sie ein Stück Heimat und ein Produkt dem Sie vertrauen können.

GEWINNSPIEL

Vom 25.09.2022 bis zum 03.10.2022 sind wir auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest auf dem Cannstatter Wasen. Besuchen Sie unseren Stand und machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Veranstalter:

Veranstalter des Gewinnspiels ist die

MBW Marketing- und Absatzförderungsgesellschaft für Agrar- und Forstprodukte aus Baden-Württemberg mbH

Leuschnerstr. 45
70176 Stuttgart

Im Folgenden MBW Marketinggesellschaft mbH genannt.

Teilnahmevoraussetzungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 18 Jahre alt sind, ihren Wohnsitz in Deutschland haben, ihre gültigen Kontaktdaten angegeben und diesen Teilnahmebedingungen zugestimmt haben. Mitarbeiter der MBW Marketinggesellschaft mbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso von der Aktion ausgeschlossen sind Wiederverkäufer sowie jeweils deren Angehörige. Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden von der MBW Marketinggesellschaft mbH unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt.

Ablauf und Durchführung des Gewinnspiels:

Die MBW Marketinggesellschaft mbH veranstaltet am 25.09.2022 bis zum 03.10.2022 im Rahmen der Regionalkampagne „Natürlich. Von Daheim“ ein Gewinnspiel. Teilnahmeschluss für diese Aktion ist der 03.10.2022.

Die Teilnahme:

Besucher dem Landwirtschaftlichen Hauptfest können den „Natürlich. Von Daheim“ – Stand besuchen und am Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinnspielkarte erhalten Sie am Stand. Beantworten Sie die Gewinnspiel-Frage und füllen Sie die Gewinnspielkarte vollständig aus. Die Karte können Sie anschließend in die Losbox werfen.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt unter allen Teilnehmern nach Teilnahmeschluss durch Zufallsprinzip.

Unter allen gültigen Teilnahmen werden nachfolgende Gewinne verlost:

1) 20 hochwertige Lunch-Boxen aus Edelstahl
2) 5 „Natürlich. VON DAHEIM“-Genießerpäckle
3) 10 nachhaltige „Natürlich. VON DAHEIM“-Wachstücher

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah von der MBW Marketinggesellschaft mbH telefonisch, per Post oder über eine E-Mail kontaktiert.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH ist nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen vorzunehmen.

Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Im Falle eines Gewinnes wird der Gewinn von der MBW Marketinggesellschaft per Post an den Gewinner verschickt.

Datenschutz


Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, Emailadresse und Anschrift wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die von ihm eingegebenen Daten zum Zweck der Gewinnspielteilnahme an Dritte weitergegeben werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“ – Homepage angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern und Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel auszuschließen.

Sonstiges:

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden, wenn die Durchführung und/oder Abwicklung der Aktion aus rechtlichen und/oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann, insbesondere wenn der Verdacht von Manipulation besteht. Sollten einzelne der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH ist allein verantwortlich für diese Aktion und deren Abwicklung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stuttgart, 25.09.2022

Programm – Landwirtschaftliches Hauptfest 25.09.2022 – 03.10.2022


Lwe


 

Halle 1 / Stand 1.226 (Markt)
Sonntag
25.
September
 

Kompetenzteam Brennerei

Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg

Das Kompetenzteam „Brennerei“ unterstützt mit Fachinformationen, mit der Entwicklung neuer innovativer Produkte sowie z. B. mit betriebswirtschaftlichen Kalkulationshilfen die Kleinbrennerei in Baden-Württemberg.

Montag
26.
September
 

Wildforschungsstelle

Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg

Die Wildforschungsstelle des Landes Baden-Württemberg erarbeitet ein Zertifizierungssystem für die transparente Vermarktung von Wildbret mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg.

Dienstag
27.
September
 

Bodensee-Stiftung

Das Projekt „LIFE Insektenfördernde Regionen“, möchte Regionen zum Insektenschutz motivieren. Die dabei federführende Bodensee-Stiftung führt außerdem das Projekt „Entwicklung eines marktorientierten Bewertungsrahmens für Biodiversitätsleistungen der Landwirtschaft in Baden-Württemberg im Rahmen der regionalen und EU-Qualitätsprogramme in Baden-Württemberg“ mit Erzeugern des QZBW und BIOZBW durch.

Mittwoch
28.
September
 

Universität Hohenheim und Ferdinand-Steinbeis-Institut

Mit dem Forschungsprojekt „Digitalisierung von Wertschöpfungsketten als Ausgangsbasis für mehr Nachhaltigkeit mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg“ der Universität Hohenheim mit dem Ferdinand-Steinbeis-Institut soll mit Hilfe von Digitalisierungsinstrumenten exemplarisch entlang dreier regionaler Wertschöpfungsketten ein Mehrwert im Kontext der Farm to Fork-Strategie geschaffen werden.

Donnerstag
29.
September
 

Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichem Raum

Praktisch alle agrarischen Märkte sind durch verschiedene Einflussfaktoren von zunehmenden Unsicherheiten und Preisschwankungen geprägt. Die Landesanstalt für die Entwicklung der Ländlichen Räume stellt verlässlich aufbereitet und aktuelle Daten über die Agrarmärkte, wie z. B. die Preisnotierungen (Schlachtvieh, Obst, Ferkel) zur Verfügung (www.agrarmaerkte-bw.de).

Freitag
30.
September
 

Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichem Raum

Praktisch alle agrarischen Märkte sind durch verschiedene Einflussfaktoren von zunehmenden Unsicherheiten und Preisschwankungen geprägt. Die Landesanstalt für die Entwicklung der Ländlichen Räume stellt verlässlich aufbereitet und aktuelle Daten über die Agrarmärkte, wie z. B. die Preisnotierungen (Schlachtvieh, Obst, Ferkel) zur Verfügung (www.agrarmaerkte-bw.de).

Samstag
1.
Oktober
 

Regierungspräsidien Stuttgart und Tübingen

Gesetzliche Vorgaben der Eierkennzeichnung dienen einer verlässlichen Verbraucherinformation. Die amtliche Handelsklassenüberwachung präsentiert sich dazu mit nützlichen Informationen und gute Tipps.

Sonntag
2.
Oktober
 

Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz präsentiert die beiden Qualitätsprogramme „Qualitätszeichen Baden-Württemberg (QZBW)“ und das „Biozeichen Baden-Württemberg (BIOZBW)“. Das QZBW und BIOZBW sind verlässliche Wegweiser für Verbraucherinnen und Verbraucher und sind zwei Säulen des Gemeinschaftsmarketings in Baden-Württemberg.

Montag
3.
Oktober
 

Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichem Raum

Praktisch alle agrarischen Märkte sind durch verschiedene Einflussfaktoren von zunehmenden Unsicherheiten und Preisschwankungen geprägt. Die Landesanstalt für die Entwicklung der Ländlichen Räume stellt verlässlich aufbereitet und aktuelle Daten über die Agrarmärkte, wie z. B. die Preisnotierungen (Schlachtvieh, Obst, Ferkel) zur Verfügung (www.agrarmaerkte-bw.de).

„Natürlich. Von Daheim“ – das Von Daheim Tour – Gewinnspiel


Lwe


Die Regionalkampagne „Natürlich. Von Daheim“ des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Baden-Württemberg steht für qualitativ hochwertige regionale Produkte, die gerade in der letzten Zeit eine Renaissance erleben. Ob Schwarzwälder Schinken, Fränkischer Grünkern oder schwäbische Maultaschen – Baden-Württemberg besticht mit Vielfalt bei gleichzeitig hoher Qualität. Wer regional kauft, der hilft außerdem mit, unsere Heimat zu erhalten und unterstützt aktiv Landwirte aus der Region. Wenn Sie gezielt zu Lebensmitteln aus Baden-Württemberg greifen, kaufen Sie ein Stück Heimat und ein Produkt dem Sie vertrauen können.

GEWINNSPIEL

Im Rahmen der Regionalkampagne „Natürlich. Von Daheim“ und der Von Daheim-Tour von Fidelius Waldvogel wird ein Gewinnspiel durchgeführt.

Die Tour beginnt am 22. Juli 2022 und endet am 14. Juli 2022.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Veranstalter:

Veranstalter des Gewinnspiels ist die

MBW Marketing- und Absatzförderungsgesellschaft für Agrar- und Forstprodukte aus Baden-Württemberg mbH

Leuschnerstr. 45
70176 Stuttgart

Im Folgenden MBW Marketinggesellschaft mbH genannt.

Teilnahmevoraussetzungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 18 Jahre alt sind, ihren Wohnsitz in Deutschland haben, ihre gültigen Kontaktdaten angegeben und diesen Teilnahmebedingungen zugestimmt haben. Mitarbeiter der MBW Marketinggesellschaft mbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso von der Aktion ausgeschlossen sind Wiederverkäufer sowie jeweils deren Angehörige. Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden von der MBW Marketinggesellschaft mbH unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt.

Ablauf und Durchführung des Gewinnspiels:

Die MBW Marketinggesellschaft mbH veranstaltet im Zeitraum vom 22. Juli 2021 bis 14. August 2022 im Rahmen der Regionalkampagne „Natürlich. Von Daheim“ und der Von Daheim-Tour von Fidelius Waldvogel ein Gewinnspiel. Teilnahmeschluss für diese Aktion ist der 28.08.2022.

Die Teilnahme:

Die Besucher der Veranstaltung erhalten das Tour-Blättli (Broschüre) an den Veranstaltungstagen. Auf der letzten Seite ist die Gewinnspielfrage zu finden.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müssen die Teilnehmer die korrekte Antwort der Frage sowie ihren vollständigen Namen und ihre Adresse per E-Mail an gewinnspiel@schmeck-den-sueden.de schicken.

EINSENDESCHLUSS (E-Mail): 28. August 2022

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt unter allen Teilnehmern nach Teilnahmeschluss durch Zufallsprinzip.

Unter allen gültigen Teilnahmen werden nachfolgende Gewinne verlost:

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah von der MBW Marketinggesellschaft mbH per E-Mail kontaktiert.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH ist nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen vorzunehmen.

Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Im Falle eines Gewinnes wird der Gewinn von der MBW Marketinggesellschaft per Post an den Gewinner verschickt.

Datenschutz


Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, Emailadresse und Anschrift wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die von ihm eingegebenen Daten zum Zweck der Gewinnspielteilnahme an Dritte weitergegeben werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“ – Homepage angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern und Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel auszuschließen.

Sonstiges:

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden, wenn die Durchführung und/oder Abwicklung der Aktion aus rechtlichen und/oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann, insbesondere wenn der Verdacht von Manipulation besteht. Sollten einzelne der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Die MBW Marketinggesellschaft mbH ist allein verantwortlich für diese Aktion und deren Abwicklung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stuttgart, 22.07.2022

Schmeck den Süden – Genusstaler


Lwe


Genusstaler sammeln – Umdenken in Köpfen und Töpfen!

 

Genusstaler können Sie exklusiv bei allen Gastronomen mit dem Zertifikat „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg – Gastronomen“ sammeln. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Betrieb mit ein, zwei oder drei Löwen ausgezeichnet ist. Der Genusstaler entspricht einem Verzehrwert von 20,00 €. Sie lassen Ihre Treuekarte einfach beim Wirt abstempeln.

Mit Ihrer Teilnahme an der Genusstaler-Aktion unterstützen Sie besonders die Regionalität, für die unsere Betriebe seit Ihrem Beitritt in die Schmeck den Süden-Gemeinschaft brennen. Außerdem profitiert die Landwirtschaft durch die gesicherte Verarbeitung der kulinarischen Produkte bei unseren Betrieben. Sie sind allesamt überzeugt, dass dieser Weg auch in Bezug auf Nachhaltigkeit, kurze Transportwege, Frischegrad, Tierwohl und vor allem Unterstützung der regionalen Erzeuger,  der richtige Weg ist.

Unsere Betriebe werden jährlich über eine neutrale Prüfstelle auf die Einhaltung der regionalen Richtlinien überprüft. Herkunft, Aufzucht und Verarbeitung  der Produkte muss in Baden-Württemberg erfolgt sein und auch nachgewiesen werden.

Treuekarte hier herunterladen (pdf)

SdS-Genussführer-2022 (pdf)

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle Gäste der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronomen. Für jeweils  20 Euro Umsatz (brutto), die durch den Verzehr eines Schmeck den Süden Gerichtes entstehen, erhalten Sie einen Stempel. Die volle Treuekarte ( 10 Genusstaler á 20,- Euro) berechtigt einmalig zum Eintausch gegen einen tollen Preis – wie zum Bespiel unseren topmodernen Schmeck den Süden BAG/Rucksack.

Dauer: Ab dem 1. März 2022 bis 31.12.2022

Der Versand des Preises erfolgt nach Einsendung an die DEHOGA Tourismus BW GmbH, Hausener Straße 21 in 73337 Bad Überkingen, der vollständig abgestempelten Genusskarte im Original d.h.  10 gesammelte Genusstaler á 20,- Euro im Gesamtwert von 200,- Euro. Der Versand erfolgt kostenfrei.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Regina Autenrieth
Telefon: 07331-984427
autenrieth@dehogabw.de

 

Datenschutzhinweise

 

  1. Verantwortlicher
    DEHOGA Tourismus Baden-Württemberg GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Jürgen Kirchherr, Augustenstr. 6, 70178 Stuttgart, Telefon: 0711 / 61988-0, E-Mail: hgf@dehogabw.de

 

  1. Datenschutzbeauftragter

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich an unseren externen Datenschutzbeauftragten, Augustenstr. 6, 70178 Stuttgart, Telefon: 0711 / 61988-0, E-Mail: datenschutz@dehogabw.de

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Zusendung unseres Preises im Tausch für die gesammelten Genusstaler. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

  1. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da die postalische Zusendung des Preises nicht ohne Verarbeitung der personenbezogenen Daten möglich ist.

 

  1. Empfänger personenbezogener Daten

Mitarbeiter der DEHOGA Tourismus Baden-Württemberg GmbH, die diese im Rahmen ihrer Tätigkeit verarbeiten müssen.

 

  1. Dauer der Datenspeicherung

Sie werden nur solange gespeichert, wie es für den Zweck erforderlich ist.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

Außerdem stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Ein Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO, ein Berichtigungsrecht nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 16 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Übertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO und auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO zu. Außerdem ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO.

 

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd