Eine duftende Verführung: Luftiger Kaiserschmarrn


Lwe


Eine duftende Verführung: Luftiger Kaiserschmarrn

Luftig und leicht muss er sein…

Kaiserschmarrn gelingt am besten, wenn er zuerst in einer Pfanne angebacken und dann im Ofen schön luftig aufgehen kann. Vor dem Servieren zerrupfe ich ihn in der Pfanne und karamellisiere ihn mit Puderzucker und einem ordentlichen Stück heimischer Butter. Ein einziger Genuss, vor allem mit Apfelmus und Zwetschgenkompott und bei dem Wetter: mit Vanilleeis.

Ein Video gibt es heute auch! Besucht einfach unsere SdS-Facebookseite.

Guten Appetit!

Luftiger Kaiserschmarrn aus dem Backofen


Lwe


Leberknödel in der Brühe


Lwe


Leberknödel in der Brühe


Lwe


Leberknödel in der Brühe

Aus alten Kochbüchern…

Das Aprilwetter wechselt ständig zwischen winterlich-kalt und frühlingshaft-warm. In den kalten Tagen hilft ein wärmendes Süppchen. Deswegen habe ich nochmal ein altes, rustikales Rezept der gutbürgerlichen Küche ausgesucht. Leberknödel sind sehr würzig und kräftig im Geschmack. Als Aromapartner passt Majoran hervorragend dazu. Wichtig ist, dass der Knödel in einer kräftigen, sehr guten Rinderbrühe gar zieht. Dann wird es richtig köstlich.

Hier die heutige Rezeptur für „Deftige Leberknödel in der Brühe“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT