Luftige Apfelküchle mit Apfelsaftschorle




Außen knusprig, innen saftig…

Apfelküchle sind so köstlich, dass ich sie täglich zubereiten könnte. Dazu verwende ich gerne leicht säuerliche Äpfeln, wie Boskop. Der Ausbackteig braucht etwas Geduld, da die Eiweiße extra geschlagen werden müssen. Außerdem kommt noch etwas Apfelsaftschorle in den Teig. Dadurch werden die Apfelküchle schön luftig und locker. Vor dem Servieren wälze ich die Küchle in Zimtzucker und servieren sie noch heiß mit Vanillesoße. Was für ein herrliches Gericht.

Hier die Rezeptur für unsere super saftigen und luftigen Stückle:

Luftige Apfelküchle mit Apfelsaftschorle




Rote Linsensuppe mit Apfel und Petersilie




Unser Weihnachtsmenü Teil 1: Rote Linsensuppe mit Apfel & Petersilie




Es wird weihnachtlich…

Wir haben auch dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsmenü zusammengestell – feierlich unter dem Motto „Schmeck den Süden“ Baden-Württemberg.

Linsen sind typisch für Baden-Württemberg. Da hat das Land vielfältige Sorten, die unterschiedlich aussehen und schmecken.

In unserem Rezept habe ich rote Linsen verwendet, weil diese so schön orange sind und – verbunden mit Kürbis – herrlich leuchten, wie die Adventskerzen. Wer möchte, kann selbstverständlich andere Sorten verwenden. 

Alles ist gut, solange mit Liebe ausgewählt, gekocht und aufgetischt wird. Denn darum geht es an den Feiertagen: zusammen sein, zusammen feiern, zusammen genießen.

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT