Butternutkürbis-Apfelstrudel mit Sandorn




Schöne Kombination von Aromen und Texturen

Kürbisse harmonieren sehr gut mit Äpfeln, Sandorn und ein wenig Ingwer. Besonders der Sandorn gibt der fruchtigen Strudelfüllung etwas ganz Besonderes. Der signalorangefarbene Inhalt sorgt beim Aufschneiden des Strudels ebenfalls für Aufsehen. Eine rundum gelungene Kombination.

Hier die Rezeptur für Butternutkürbis-Apfelstrudel mit Sandorn:

Butternutkürbis-Apfelstrudel mit Sandorn




Apfelstrudel „Der Klassiker“




Apfelstrudel „Der Klassiker“




Apfelstrudel mit Sahne zum Kaffee…

Ein guter Apfelstrudel schmeckt immer. Zu jeder Jahreszeit. Und er ist einfach zu machen, wenn der Strudelteig richtig zubereitet wird. Ich habe ein Rezept für einen Strudelteig, der sich sehr leicht ausziehen lässt. Wichtig ist, dass der Teig nach dem kneten ruht. Mit Spätzlesmehl habe ich dabei gute Erfahrungen gemacht. Zudem sollte der Teig zimmertemperatur haben oder vor dem Ausziehen leicht erwärmt sein. Dazu kann eine erwärmte Schüssel über den Teig gelegt werden. Dann klappt es.

Hier meine Rezeptur für den Klassiker „Apfelstrudel“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT