Quarkcreme mit Aroniabeeren & Karamell


Lwe


Quarkcreme mit Aroniabeeren & Karamell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Starke Aromen, starker Geschmack…

Eine luftige Quarkcreme ist schnell gemacht. Etwas Quark, mit Zucker gesüßt und Vanille verfeinert. Zuletzt noch geschlagene Sahne unterheben und fertig ist ein Klassiker. Entscheidend ist das Topping und hier darf gezaubert werden. Ich hatte noch Aroniabeeren vom letzten TV Dreh übrig, den ich heute aufgetaut habe. Die Beeren haben nach dem Auftauen ihre Struktur behalten und schmecken aufgetaut fast wie frisch gepflückt. Dazu noch unseren Karamell vom letzten Rezeptblog und fertig war ein Dessertgedicht. Der Dreh zur Aroniabeere kommt übrigens am kommenden Samstag, 19.3.2022 im SWR Fernsehen (17 Uhr). Die Sendung heißt „Genuss mit Zukunft“ und passt sehr gut zum Grundgedanken der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gemeinschaft.

Das Einschalten lohnt sich, denn die Drehaufnahmen zeigen einen der schönsten Gegenden Baden-Württembergs: die Bodenseeregion. Und gut essen kann man da auch. Beispielsweise bei einem unserer „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronomen, die ihr hier auf unserer Homepage finden könnt.

Hier die heutige Rezeptur für „Quarkcreme mit Aroniabeeren & Karamell“:

Quarkcreme mit Aroniabeeren & Karamell


Lwe


Fundstück der Woche: Aronia


Lwe


Fundstück der Woche: Aronia

Aroniabeeren aus Baden-Württemberg

Aroniabeeren – das klingt nach exotischen Früchtchen, nach fernen Ländern und eigentlich so gar nicht heimisch. Tatsächlich werden Aroniabeeren auch in Deutschland angebaut. Neben Bayern, Sachsen und Brandenburg werden  diese Superfrüchtchen zunehmend auch in Baden-Württemberg angebaut. Aroniabeeren, auch Apfelbeeren genannt, schmecken herb-säuerlich und leicht süß. Zudem haben diese einen hohen Pektinanteil. Das hilft bei der Verarbeitung zu Konfitüre.

Getrocknet bereichern Aroniabeeren das Frühstücksmüsli oder saftige Hefegebäcke. Als heutiges Rezept habe ich ein Kompott ausprobiert, wobei die Beeren mit heimischem Rum und Vanille kombiniert werden. Köstlich zu Kaiserschmarrn oder Pfannkuchen.

Hier die heutige Rezeptur für Aronia-Kompott mit Vanille und heimischem Rum:

Aroniabeeren-Kompott mit Vanille und Rum


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd