Spargel mit Bärlauchpfannküchlein und holländische Soße


Lwe


Spargel mit Bärlauchpfannküchlein und holländische Soße

Edler Spargel, wild arrangiert…

Die Idee zu unserem heutigen Rezeptblog kommt aus unser „Schmeck den Süden“ Facebook Community. Heike S. hat beim letzten Bärlauchblog einige ihrer herrlichen Rezept-Inspirationen gezeigt. Die grasgrünen Bärlauchpfannkuchen haben es mir angetan.  Der Bärlauch gibt den Pfannküchlein einen rassigen Geschmack. In unserer Version habe ich Petersilie zugegeben, um das wilde Aroma etwas auszugleichen. Das Ergebnis ist farblich und geschmacklich klasse. Wer will, füllt die Pfannküchlein mit etwas geriebenem Bergkäse und einer hauchdünnen Scheibe Schinken.

Klar, die Sauce Hollandaise passt immer gut zu Spargel. Deshalb habe ich wieder unsere super schnelle Sauce Hollandaise vom letzten Jahr zubereitet. In wenigen Minuten ist diese Version fertig. Viel Freude mit dem Spargel aus der Region.

Hier die Rezeptur für „Spargel mit Bärlauchpfannküchlein und holländische Soße“:

 

Spargel mit Bärlauchpfannküchlein und holländische Soße


Lwe


Kartoffelsalat mit Bärlauch


Lwe


Kartoffelsalat mit Bärlauch


Lwe


Kartoffelsalat mit Bärlauch

Kräftig im Geschmack…

Kartoffelsalat muss mit Liebe zubereitet werden. Und mit den richtigen Salatkartoffeln, sonst wird`s nix. Ich empfehle die Sorten Moor-Sieglinde, Sieglinde, Dita oder Annabell. Hauptsache sie sind fest und speckig im Geschmack. Wichtig ist für mich auch eine sehr gute Fleischbrühe, denn diese gibt dem Salat die herzhafte Seele. Das Öl gebe ich immer erst zum Schluss dazu, nachdem die Kartoffeln die Flüssigkeit gut aufnehmen konnten. Ebenso die frischen Kräuter. Apropos Kräuter: den heutigen Kartoffelsalat habe ich mit ganz frischem Bärlauch zubereitet. Wer möchte, streut noch ein paar gebratene Speckwürfel über den Salat. Ich habe ein paar Bauernbratwürstchen dazu gereicht. Herrlich.

 Hier unser Kehraus-Rezept für „Kartoffelsalat mit Bärlauch“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT