Blätterteig-Nusstarte mit Vanillecreme und Beeren


Lwe


Blätterteig-Nusstarte mit Vanillecreme und Beeren

Ein Blickfang…

Ich habe diese besondere Tarte in der Auslage eines Bäckers gesehen. Allerdings mit Erdbeeren verziert. Die Idee fand ich spannend und hab mir gleich eine abgewandelte Rezeptur ausgedacht. Der Blätterteig wird ausgerollt und seitlich mit etwas süßer Nussfüllung bestrichen.

Dann die Seiten etwas einrollen, so dass ein kleines Blätterteigschiff entsteht. Das Ganze wird „blind gebacken“.  Zum besseren Verständnis hier ein paar Fotos dazu:

Mit Vanillepudding und frischen Beeren gefüllt, ist die Tarte ein Blickfang auf jeder Kaffeetafel. Ich habe die Tarte beim letzten Grillfest mitgenommen und sie kam super an. Deswegen hier die Rezeptur für unseren sommerlichen Beerengenuss:

Blätterteig-Nusstarte mit Vanillecreme und Beeren


Lwe


Heidelbeertarte


Lwe


Super saftige Blaubeertarte


Lwe


Super saftige Blaubeertarte

Super saftig…

Heidelbeertarte ist eine meine Lieblingskuchen. Ich nehme am Liebsten wilde Heidelbeeren, da diese einen kräftigeren Geschmack als die Kulturheidelbeeren haben, Auf den Wochenmärkten findet sich diese Rarität manchmal. Alternativ muss man halt selber sammeln gehen oder auf Kulturheidelbeeren zurückgreifen. Tiefgekühlte Früchte gehen auch. Wer die Füllung sehr schnittfest haben will, muss die Puddingpulvermenge um einen gehäuften Esslöffel erhöhen. Prima schmeckt auch, wenn die Füllung mit etwas Kirschwasser oder Heidelbeerlikör abgeschmeckt wird. Und dazu eine große Kugel Vanilleeis oder Sahne. Herrlich zum Kaffee.

Hier die heutige Rezeptur für unsere Heidelbeertarte:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT