Fundstück der Woche: Aronia


Lwe


Fundstück der Woche: Aronia

Aroniabeeren aus Baden-Württemberg

Aroniabeeren – das klingt nach exotischen Früchtchen, nach fernen Ländern und eigentlich so gar nicht heimisch. Tatsächlich werden Aroniabeeren auch in Deutschland angebaut. Neben Bayern, Sachsen und Brandenburg werden  diese Superfrüchtchen zunehmend auch in Baden-Württemberg angebaut. Aroniabeeren, auch Apfelbeeren genannt, schmecken herb-säuerlich und leicht süß. Zudem haben diese einen hohen Pektinanteil. Das hilft bei der Verarbeitung zu Konfitüre.

Getrocknet bereichern Aroniabeeren das Frühstücksmüsli oder saftige Hefegebäcke. Als heutiges Rezept habe ich ein Kompott ausprobiert, wobei die Beeren mit heimischem Rum und Vanille kombiniert werden. Köstlich zu Kaiserschmarrn oder Pfannkuchen.

Hier die heutige Rezeptur für Aronia-Kompott mit Vanille und heimischem Rum:

Aroniabeeren-Kompott mit Vanille und Rum


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: Restaurant „Zum alten Mesmer“ auf der Insel Reichenau


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen – 25. Jubiläum

Wir haben ein ganz besonderes Jahr! Die „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen feiern ihr 25-jähriges Jubiläum und wir stellen euch einige der über 320 Gastronomen vor.

Heute geht es auf die Insel Reichenau zum Restaurant „Zum alten Mesmer“

„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom:  Restaurant „Zum alten Mesmer“ auf der Insel Reichenau

Restaurant „Zum alten Mesmer“

Martin Meuser ist mit ganzer Leidenschaft mit der Heimat und der Insel Reichenau verbunden. Er verarbeitet in seiner Küche über 90% an Produkten aus Baden-Württemberg.  Probier es selbst aus, mit der Zubereitung seines Rezepts oder besuche ihn auf der Insel Reichenau.

Mehr Informationen über das Restaurant „Zum alten Mesmer“ findet ihr hier:

Und natürlich hat uns das Restaurant auch ein köstliches Rezept zur Verfügung gestellt: „Felchenfilet „Reichenauer Art“ 

„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom:  Restaurant „Zum alten Mesmer“ auf der Insel Reichenau

 

Felchenfilet „Reichenauer Art“ vom Restaurant „Zum alten Mesmer“


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT