Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe


Ein Stück Nudelauflauf mit Rote Betesalat auf einem Teller

Warmes in der kalten Jahreszeit

In der kalten Jahreszeit schmecken Aufläufe besonders gut und lassen sich auch gut mit saftigem Gemüse kombinieren. Ein feiner Nudelauflauf mit warmem Rote Beetesalat passt ausgezeichnet zusammen. Alle Zutaten sind im Januar gut zu bekommen. Wer statt Schafskäse lieber einen milden Käse bevorzugt, nimmt Hirtenkäse (Kuhmilchweichkäse). Einen Extrakick verleihen ein paar getrocknete Kräuter wie Thymian, Oregano und Majoran. Wer sich zusätzlich am Auflauf wärmen möchte, kann ordentlich Chili zugeben. Dann wird es feurig.

Hier die heutige Rezeptur für Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat:

 

Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe


Silvesterkracher zum knabbern: Knusprige Strudelröllchen mit Hirtenkäse


Lwe


Silvesterkracher zum knabbern: Knusprige Strudelröllchen mit Hirtenkäse

Silvesterkracher

Unsere Silvesterkracher zünden ein Feuerwerk im Mund, denn der würzige, scharfe Hirtenkäse ist in einem hauchdünnem Teigmantel gebacken. Wer möchte, kann statt getrockneten Kräutern gern frische Kräuter, Knoblauch, Chili oder etwas Chiliöl verwenden. Hier kann nach Herzenslaune kreativ kombiniert und gezaubert werden.  Diese Knusperrollen eignen sich übrigens auch ideal, um Reste aus dem Kühlschrank geschmackvoll zu verwerten. Ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch oder Fisch, hier passt fast alles.

Dazu noch gschwind einen Dip aus Joghurt, Paprika und Tomatenmark. Fertig ist ein perfekter Snack für Silvester.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für unsere knusprigen Silvesterkracher:

Knusprige Strudelröllchen mit Hirtenkäse


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd