Sauerkrautwickel mit Lammfüllung, Tomatensoße & heimischer Reis


Lwe


Sauerkrautwickel mit Lammfüllung, Tomatensoße & heimischer Reis

Lamm zu Ostern

Lammfleisch wird gerne zu Ostern genossen. Auch wir haben heute Lamm in der Rezeptur verwendet. Allerdings gemischt mit würzigen Merguez-Würstchen. Diese kräftige Kombination schmeckt hervorragend als Füllung in Krautblättern. Dabei empfehlen wir eingelegte, fein säuerliche Sauerkrautblätter, zum Beispiel von den Fildern.

Dazu gibt es eine fruchtige Tomatensoße aus den letzten eingemachten Tomaten vom Vorjahr.

Wer möchte, serviert dazu heimische Nudeln, selbstgemachte Spätzle oder vielleicht Reis. Denn Reis gibt es mittlerweile auch aus Baden-Württemberg. Aber dazu mehr in einer der kommenden Blogs.

Hier die heutige Rezeptur für „Sauerkrautblätter mit Lammfüllung und Tomatensauce“:

 

Sauerkrautwickel mit Lammfüllung, Tomatensoße & heimischer Reis


Lwe


Vorspeise zum herbstlichen Wildmenü: Wildmaultaschen


Lwe


Vorspeise zum herbstlichen Wildmenü: Wildmaultaschen

Aus dem Wald…

Wir haben uns ein 3-Gang Menü zum Thema Wild & Wald ausgedacht, ausprobiert und als Rezept aufgeschrieben. Den Start machen saftige, herzhafte Wildmaultaschen. Das Gericht haben wir letzte Woche bei einem „Schmeck den Süden“ Kochkurs getestet. Unter den Gästen waren nur Schwaben, also quasi Experten. Und diese haben die Maultaschen als „ausgezeichnet“ beschrieben.

Ein kleiner Tipp: Wer keinen Fleischwolf zuhause hat, kann sich das Fleisch vom Metzger wolfen lassen. Das Kalbsbrät kann vorbestellt werden. Es lohnt sich gleich eine größerer Menge zuzubereiten, denn die Maultaschen können gut eingefroren werden.

Hier unsere heutige Rezeptur für „Wildmaultaschen“:

Wildmaultaschen


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd