Rübcheneintopf mit Butterklößchen




Rübcheneintopf mit Butterklößchen




Kochen nach alten Rezepten

Eintöpfe und Suppen schmecken besonders kräftig mit Rübchen und Butterklösschen. Das Rezept für Butterklößchen habe ich aus einem 150 Jahre alten Kochbuch geliehen. Ich habe es lediglich ein wenig abgewandelt. Die ursprüngliche Rezeptur bestand aus nur drei Zutaten: Weckmehl, Butter und einem Ei.

Ich habe zwei Varianten ausprobiert, die klassische und meine neue Rezeptur mit Kräuterbutter und Buttermilch. Beide Ergebnisse haben mich überzeugt. Einfache Rezepte sind oft der beste Weg zum Genuss.

Hier unsere heutige Rezeptur für „Rübcheneintopf mit Butterklößchen“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT