Herbstgelüste: Butternut-Käsekuchen mit Quittengelee


Lwe


Herbstgelüste: Butternut-Käsekuchen mit Quittengelee

Zum Verlieben…

Ein Cheesecake oder Käsekuchen mit Kürbiscreme ist ein passendes Herbstgericht. Überraschend ist, dass die Füllung aus cremigem Frischkäse und fruchtigem Kürbispüree so gut zusammenpasst. Abgeschmeckt mit Ingwer, Zimt und Muskatnuss schmeckt das himmlisch.

Wer möchte, gibt dem Keksboden noch etwas Lebkuchengewürz hinzu. Das passt auch super zum Kürbis. Und oben auf den Kuchen muss noch eine Schicht Gelee. Entweder Quittengelee oder Apfelgelee. Dann bleibt der Kuchen super saftig und glänzt schön. Als Knuspereffekt können gehackte Kürbiskerne oder Pistazien auf die Oberfläche gestreut werden.

Tipp: Zum Kuchen schmeckt wunderbar ein Punsch.

Butternutkürbis-Apfelstrudel mit Sandorn


Lwe


Butternutkürbis-Apfelstrudel mit Sandorn

Schöne Kombination von Aromen und Texturen

Kürbisse harmonieren sehr gut mit Äpfeln, Sandorn und ein wenig Ingwer. Besonders der Sandorn gibt der fruchtigen Strudelfüllung etwas ganz Besonderes. Der signalorangefarbene Inhalt sorgt beim Aufschneiden des Strudels ebenfalls für Aufsehen. Eine rundum gelungene Kombination.

Hier die Rezeptur für Butternutkürbis-Apfelstrudel mit Sandorn:

Butternutkürbis-Apfelstrudel mit Sandorn


Lwe


Weiße Schokolollis mit süßer Butternutfüllung


Lwe


Weiße Schokolollis mit süßer Butternutfüllung

Das besondere Rezept

Das heutige Rezept zeigt, wie man Kürbis in außergewöhnlicher Weise zu einer Delikatesse veredeln kann. Ich habe beim SWR 1 Pfännle diesen Leckerbissen vorkosten lassen und auch bei der SWR Landesschau präsentiert. Das Erstaunen war beides Mal groß. Es braucht etwa 2-3 Tage. Ist halt etwas ganz besonderes. Und es lohnt sich. Deshalb hier die Rezeptur für „Weiße Schokolollis mit süßer Butternutfüllung“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT