Zucchini Carpaccio mit körnigem Frischkäse & Tomaten


Lwe


Zucchini Carpaccio mit körnigem Frischkäse & Tomaten

Einfach erfrischend…

Einfach erfrischend und erfrischend einfach ist unser heutiges Rezept für heiße Sonnentage. Günstig ist die Salatidee zudem, denn außer Zucchini und körnigem Frischkäse werden nur noch wenige Zutaten benötigt. Die ursprüngliche Idee kommt aus Italien, wo dieses Rezept an heißen Sommertagen als Carpaccio gereicht wird. Deswegen haben wir den Namen übernommen. Hauptsache, die Zutaten kommen aus der Region.

Hier die heutige Rezeptur für „Zucchini Carpaccio mit körnigem Frischkäse & Tomaten“:

Zucchini Carpaccio mit körnigem Frischkäse & Tomaten


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: derWaldfrieden Naturparkhotel


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen – 25. Jubiläum

Wir haben ein ganz besonderes Jahr! Die „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen feiern ihr 25-jähriges Jubiläum und wir stellen euch einige der über 320 Gastronomen vor.

Heute geht die Reise nach Todtnau-Herrenschwand zum Restaurant derWaldfrieden.

„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: derWaldfrieden Naturparkhotel

derwaldfrieden naturparkhotel, ausgezeichnet mit 2 Löwen

Im naturparkhotel derWaldfrieden erwartet euch echte Schwarzwälder Gastlichkeit. Regionale Produkte raffiniert zubereitet mit feiner Begleitung aus dem erlesenen Weinkeller in familiärem Ambiente. Volker Hupfer ist mit Herzblut Gründungsmitglied der Naturparkwirte Südschwarzwald. Er hat ein tolles Rezept vorbereitet vom Hinterwälder Weiderind, viel Genuss!

Weitere Informationen findet ihr hier.

Carpaccio vom Hinterwälder Weiderind

„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: derWaldfrieden Naturparkhotel

Der Waldfrieden, Todtnau Herrenschwand, Dorothee + Volker Hupfer, Carpaccio vom Hinterwälder Rind, Aufnahmedatum: 24-04-2019

Carpaccio vom Hinterwälder Weiderind


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd