Herbstgedicht: Quitten „Winzerart“ mit süßen Waffeln


Lwe


Herbstgedicht: Quitten „Winzerart“ mit süßen Waffeln


Lwe


Herbstgedicht: Quitten „Winzerart“ mit süßen Waffeln

Der Duft feiner Quitten…

Quitten duften herrlich aromatisch. Nicht nur frisch gepflügt vom Baum entfalten Sie ihren Duft, sondern verströmen ihre intensiven Aromen umso mehr, wenn sie im Ofen gebacken werden. Für das heutige „Herbstgedicht“ habe ich Quitten in Wein und Saft gelegt und mit feinen Gwürzen wie Zimt und Nelken im Ofen gedünstet. Dadurch wird das Fruchtfleisch herrlich zart und kann anschließend ganz einfach mit dem Löffel gegessen werden. Dazu etwas geschlagene Sahne und frisch gebackene Waffeln. Was will man mehr?

Hier die heutige Rezeptur für „Quitten „Winzerart“ mit süßen Waffeln“: 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT