Fruchtig, pikant und ungewöhnlich: Erdbeersenf


Lwe


Auf einem Teller sind Brötchen mit geräuchten Lachforellenscheiben und grünen Spargelspitzen. Daneben zwei Erdbeerhälften und ein Gläschen mit Erdbeersenf und einem Löffel.

Scharf und fruchtig

Unser Senf der Woche läutete die Erdbeersaison ein. Erdbeersenf schmeckt im Salatdressing, mit Ziegenkäse, Frischkäse, Camembert, zu grünem Spargel, Schinken und zu Räucherfisch. Unwiderstehlich schmeckt er in einem Brötchen mit geräucherter Lachsforelle oder Räucherforelle, Zwiebeln und gegrilltem grünen Spargel.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Erdbeersenf“:

Erdbeersenf


Lwe


Einfach & gut: Petersilienkartoffeln und Spargel-Frischkäse-Dip


Lwe


Petersilienkartoffel in einer Pfanne und Spargel-Frischkäse-Dip in einem Schüsselchen

Frühlingsgefühle 

Der erste weiße Spargel aus den heimischen Regionen ist auf den Märkten eingetroffen. Allerdings ist dieser noch etwas teurer als der kommende Spargel im Mai. Deswegen habe ich nur eine kleine Portion mitgenommen und diesen zu einem köstlichen Spargeldip verarbeitet. Der Dip schmeckt wunderbar zu Kartoffeln oder als Brotaufstrich.

Hier also unser Spargelgericht der Woche: Petersilienkartoffel und Spargel-Frischkäse-Dip

 

Petersilienkartoffeln und Spargel-Frischkäse-Dip


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd