Schwarzwälder Forellenknödel mit Meerrettich-Dip




Charaktervolle Kombination

Der kräftige Geschmack einer Schwarzwälder Räucherforelle lässt sich gut auf Kartoffeln übertragen. Das Ganze wird mit ein paar Zutaten zu einem formbaren Teig gemischt und dann paniert. Ausgebacken in Öl wird daraus eine herzhafte Delikatesse. Unser Meerrettich-Dip passt ideal dazu. Ich habe den Dip in zwei Varianten zubereitet. Einmal klassisch und einmal mit eingelegter roter Beete, damit etwas Farbe und Abwechslung auf dem Teller ist.

Fleischküchle und pikanter Paprikadip




Für`s Grillbuffet: Fleischküchle und pikanter Paprikadip




Urlaubsgefühle

Zu herzhaften Fleischküchle schmeckt fruchtiger Paprikadip ausgezeichnet. Die Zubereitung des Paprikadips ist etwas aufwendig, dafür schmeckt es herrlich. Die Kombination habe ich mir aus der kroatischen Küche abgeguckt. Dort sind Cevapcici mit Ajvar und Zwiebeln eine Spezialität. Ich mag das. Deshalb hier unsere heimische Variante mit Fleischküchle, Paprikadip, Zwiebeln und Brot.

 

Pikante Kartoffelecken mit Kräuterdip





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT