Teufelstoast mit Roastbeef und Röstzwiebeln


Lwe


Toastscheiben mit Roastbeef, Röstzwiebeln und Sauce belegt auf einem Grauen Teller. Daneben steht eine kleine Schüssel mit eingelgtem Gemüse. Salz und Pfeffer stehen daneben.

Ein Toast für alle Genießer

Das heutige Rezept ist etwas für Genießer, wenn es mal etwas Besonderes sein darf.  Auf knusprigen Toastscheiben wird zuerst cremige Kräuterbutter verstrichen. Durch die Wärme der Toastscheiben schmilzt die Butter und verteilt ihre köstlichen Aromen in der krustigen Krume des Brotes. Darauf kommt ein saftiges Roastbeef. Die Krönung ist eine hausgemachte Teufelssauce, die  durch Chili und Ajvar aufgepeppt wird. Das sorgt für den Gaumenkitzel und ein Feuerwerk im Mund. Perfekt zur EM in Deutschland.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Teufelstoast mit Steak und Röstzwiebeln:

Griebenschmalz mit Apfel, Zwiebel, Curry & Walnuss


Lwe


Gebackene Hühnchen-Nuggets im Radlerteig


Lwe


Heimisches Hummus mit Kürbis & Curry


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd