Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne


Lwe


Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne

Feige trifft Vanille und Schokolade

Seit Wochen erfreuen mich unsere heimischen süßen Feigen, die saftig-schwer und süß-reif von den Sträuchern baumeln.  Pur genossen, sind diese verführerischen Früchtchen ein Genuss. Noch mehr, wenn die Feigen vor dem Verzehr in einem Bad aus beerigem Saft und feinen Gewürzen baden dürfen. Im heutigen Gericht werden solche Gewürz-gebadeten Früchte auf einem Bett aus luftigem Schokoladenbiskuit und leichter Vanillesahne präsentiert. Da braucht es nicht mehr viel Worte, außer guten Appetit!

Hier die heutige Rezeptur für „Eingelegte Feigen mit Vanillesahne“:

Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne


Lwe


.

Deie mit Tomate, Büffelkäse und eingelegten Rotweinfeigen


Lwe


Deie mit Tomate, Büffelkäse und eingelegten Rotweinfeigen

Deie – eine heimische Pizza?

Jede Region in Baden-Württemberg hat eine eigene Bezeichnung dieser gebackenen Spezialität. Aber als Pizza wird sie nicht gerne bezeichnet.

Laut unserer Spezialitätenbank existiert die Deie schon sehr lange. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts buken die Frauen sie an bestimmten Tagen im Backhaus „ebbes Guats“ aus dem Ofen. Dies führt man auf die lange Tradition zurück, am Backtag sozusagen nebenher ein besonderes Gebäck herzustellen. Weitere Informationen dazu gibt es in unserer kulinarischen Schatzkammer.

Ich habe heute eine edle Variante mit Büffelkäse und eingelegten Rotweinfeigen ausprobiert. Tipp: Die Feigen schmecken übrigens auch klasse zu Ziegenkäse oder süßen Speisen.

Hier die heutige Rezeptur für „Deie mit Tomate, Büffelkäse und eingelegten Rotweinfeigen“:

Deie mit Tomate, Büffelkäse und eingelegten Rotweinfeigen


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd