Frischkäse-Zipfelmütze mit Feigen-Nussfüllung & Ackersalat




Frischkäse-Zipfelmütze mit Feigen-Nussfüllung & Ackersalat




Pfiffige Käseideen…

Frischkäse harmoniert mit so vielen Lebensmitteln, dass es schier keine Grenzen gibt. Wenn es schnell gehen muss, kann Frischkäse mit Kräutern, Gewürzen oder Gemüsepürees vermischt und als Aufstrich serviert werden. Oder, man nimmt sich etwas Zeit und zwirbelt eine raffinierte Füllung in den Frischkäse.

Ich habe dazu getrocknete Feigen, Nüsse und heimischen Honig kombiniert. Als süß-nussige Füllung schmeckt das gut mit dem frischen, leicht säuerlichen Frischkäse. Statt alles zu einer einheitlichen Masse zu mischen, wollte ich die einzelnen Zutaten raffiniert zusammenbringen. Dazu hilft eine Klarsichtfolie. Darauf kommt ein flacher, kreisrunder Batzen vom Frischkäse. Die mittig platzierte Feigen-Nussmischung wird nun eingeschlossen, indem die überstehenden Enden der Folie über der Füllung zu einem frechen Spitz gedreht werden. Wie eine Zipfelmütze. Passt doch zum Winter, oder?

 

Warme Räucherforelle auf Salaten von schwarzem Rettich, Apfel & Feldsalat




Starke Aromenspiele

Geräucherte Forelle entfaltet bei leichtem Erwärmen ihr volles Aroma. Zum kräftigen Geschmack der Forelle passt ein Rettich-Apfelsalat. Ein paar knusprig angebratene Speckwürfel runden den Geschmack ab. Dieser Rettich-Apfelsalat schmeckt frisch am Besten. Dazu noch knackiger Feldsalat vom Markt und fertig ist ein leichtes, aromenreiches Wintergericht.

Hier die Rezeptur für „Warme Räucherforelle auf Salaten von schwarzem Rettich, Apfel & Feldsalat“:

Warme Räucherforelle auf Salaten von schwarzem Rettich, Apfel & Feldsalat





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT