Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing


Lwe


Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing

Feine, kleine Vorspeisen

Am Bodensee beginnt im März die Auberginen-Ernte. Das längliche Nachtschattengewächs lässt sich samt Schale im Ofen backen. Anschließend kann das weich-gebackene, cremige Innere zu einer köstlichen Creme weiterverarbeitet werden. Schneller geht es, wenn die Auberginenscheiben gegrillt und gefüllt werden. Allerdings empfiehlt es sich, die Scheiben vor dem Grillen einzusalzen, damit diese beim Grillen stabil bleiben.

Eine köstliche Kombi sind Auberginen-Röllchen mit heimischem Käse und kräftiger Kräutersoße. Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing“:

Gegrillte Auberginenröllchen mit Käse & Kräuterdressing


Lwe


Knusprige Strudelröllchen mit Spargel, Schinken & Kräutercreme


Lwe


Knusprige Strudelröllchen mit Spargel, Schinken & Kräutercreme

Spargelfinale

Und schon geht die Spargelsaison wieder zu Ende. Der Boden soll sich erholen und uns nächstes Jahr wieder mit köstlichem Königsgemüse erfreuen. Zum Finale habe ich mir eine kleine Besonderheit ausgedacht: ein Art Sommerrolle mit saftigem Spargel, Kräutercreme und deftigem Schinken. Das knusprige Fingerfood passt ideal zur Grillsaison. Es kann kalt, aufgewärmt und heiß serviert werden. Lasst es euch schmecken!

Hier die Rezeptur für „Spargel mit Bärlauchpfannküchlein und holländische Soße“:

Knusprige Strudelröllchen mit Spargel, Schinken & Kräutercreme


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd