„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: Erfurth’s Bergfried Ferien- & Wellnesshotel


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen – 25. Jubiläum

Wir haben ein ganz besonderes Jahr! Die „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen feiern ihr 25-jähriges Jubiläum und wir stellen euch einige der über 320 Gastronomen vor.

Heute geht es nach Hinterzarten…

 

„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: Erfurth’s Bergfried Ferien- & Wellnesshotel

Erfurth´s Bergfried Ferien- und Wellnesshotel,ausgezeichnet mit 2 Löwen

Im Erfurth’s Bergfried kommen viele der verarbeiteten Produkte aus den beiden Naturparken im Schwarzwald, so auch die Forelle für das heutige Rezept. Erhaltung der Kulturlandschaft – Landschaftsschutz mit Messer und Gabel im Genießerland Baden-Württemberg.

Mehr Informationen über Erfurth’s Bergfried Ferien- & Wellnesshotel findet ihr hier.

Und hier kommt das Rezept für Ceviche von der Schwarzwaldforelle:

 

„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: Erfurth’s Bergfried Ferien- & Wellnesshotel

 

 

Ceviche von der Schwarzwaldforelle von Erfurth’s Bergfried Ferien- & Wellnesshotel


Lwe


Maultaschen von der Lachsforelle auf Rahmwirsing


Lwe


Maultaschen von der Lachsforelle auf Rahmwirsing

Eine feine Geschichte…

Diese Maultaschenvariante mache ich gerne am Freitag, wenn ich am Markt frische Lachsforellenfilets bekomme. Natürlich kann auch fertiger Maultaschenteig verwendet werden, wenn es schneller gehen soll. Wichtig ist, dass der grätenfreie Fisch erst gewürfelt und dann angefroren wird. Im eiskalten Zustand lässt sich das Filet sehr gut mixen und bekommt eine schöne Bindung. Die extra zugegebenen Räucherfischwürfel geben der Füllung geschmacklich eine Extrawucht. Das passt dann ausgezeichnet zum kräftigen Wirsing.

Hier unser Rezept für „Maultaschen von der Lachsforelle auf Rahmwirsing“:

Maultaschen von der Lachsforelle auf Rahmwirsing


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT