Hausgebeiztes Saiblingsfilet mit roter Beete und Gin




Edle Fischgerichte aus der Heimat

Wir haben für Silvester ein herrliches Gericht für Gourmets zubereitet. Der mit roter Beete gefärbte Saibling  sorgt mit seinem ansprechenden Farbspiel für vollste Aufmerksamkeit. Besonders gut schmeckt der heimische Gin dazu. Sowohl als Gewürzzutat, als auch begleitendes Getränk. Ein wahrer Stimmungsaufheller. Genau das richtige für Silverster 2018.

Guten Appetit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Hausgebeiztes Saiblingsfilet, rote Beete, Gin & Meerrettich




Kartoffel-Zucchinirösti mit kaltgeräucherter Lachsforelle und Mairübchenrettich




Kartoffel-Zucchinirösti mit kaltgeräucherter Lachsforelle und Mairübchenrettich




Biergartenwetter

Leichte Räucher-Lachsforellenfilets und Kartoffel-Zucchinirösti schmecken bei dem herrlichen Wetter mit Biergartenlaune besonders gut. Dazu gibt es einen erfrischenden Salatdipp aus saftigen Mairübchenraspeln, der mit Meerrettich abgeschmeckt wird. Ein wenig Kressesalat darf nicht fehlen. Dazu noch ein kühles Glas Wein und der Tag ist perfekt.

Hier die heutige Rezeptur für „Kartoffel-Zucchinirösti mit kaltgeräucherter Lachsforelle und Mairübchenrettich“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT