Fleischküchle mit zarten Goldrübchen und Ackersalat-Pesto




Herbstliche Genüsse: Saftige Fleischküchle, Goldrübchen und Ackersalat-Pesto




 

Saftige Fleischküchle im Miniformat mit cremigen Goldrübchen. Und die Krönung: Feldsalatpesto...

Goldrübchen – Auf dem Markt wieder entdeckt

Goldrübchen oder Butterrübchen finden sich derzeit auf den Märkten. Mit ihrer leuchtend gelbgoldenen Farbe fallen die zarten Rübchen in der herbstlichen Jahreszeit auf. Ein köstliches Feingemüse mit mildem Geschmack, das etwas an Steckrübe und Kohlrabi erinnert und genau so auch zubereitet werden kann. Ideal auch zum gesunden rohen Naschen oder in Salate gemischt.

Ich habe das zarte Gemüse mit Fleishküchle aus Kalb- und Rindfleisch kombiniert. Dazu noch ein feines, cremiges Pesto aus Ackersalat (Feldsalat) und schon schmeckt`s himmlisch.

Hier das Rezept für „Saftige Fleischküchle, Goldrübchen und Ackersalat-Pesto“:

Felchen ‚Bismarck Art‘ mit Höri Bülle, Frisee, Topinambur und Apfelkugeln




Feine Delikatessen aus dem Lande, mit Liebe angerichtet…

Heute gibt´s eine kleine Vorspeisenidee mit marinierten Felchen nach „Bismarck Art“.
Soll heißen, ich habe frische Felchenfilets in einem süß-sauren Gewürzsud eingelegt. Als baden-württembergische Besonderheit kamen neben der heimischen Fische noch delikate Höri-Bülle (Zwiebeln) zum Einsatz. Ein ideale Kombi.

Wer sich Zeit sparen möchte, kann auf fertige Fischfilets zugreifen. Warum nicht auf Bismarckheringe oder Matjes aus anderen Bundesländern? Da gibt`s reichlich Spezialisten. Mir haben allerdings die selbst eingelegten Filets besonders gut gemundet. Also, wie auch immer, schmecken muss es…

Felchen ‚Bismarck Art‘ mit Topinambur und Apfelkugeln





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT