Naschen ohne Reue: Beeriges Fruchtleder




Gesunde Naschereien

Selbst gemachtes Fruchtleder benötigt keine Farb-, Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Der Zuckeranteil kann außerdem beliebig gesteuert werden.
Das bedeutet: „Naschen ohne schlechtes Gewissen“. Benötigt werden lediglich frische Beeren. Wer es süßer möchte, gibt etwas Honig hinzu. Wer gerne experimentiert, kann das Rezept mit Vanille, Minze, Zitronenabrieb, Nelkenpulver oder Zimt verfeinern. Hier unsere einfache Rezeptur für Beerenfruchtleder:

Beeriges Fruchtleder





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT