Herzhafte Pfingstpfanne: Spiegelei auf Speck-Kracherle


Lwe


Herzhafte Pfingstpfanne: Spiegelei auf Speck-Kracherle

Frühstück aus der Pfanne

Das Wochenendwetter wird voraussichtlich abwechslungsreich. Eventuell Sonne, eventuell Wolken, eventuell Regen. Unabhängig vom Wetter schmeckt ein herzhaftes Frühstück an den freien Tagen besonders gut. Wie wäre es mit einem Brunch aus der Pfanne? Wir haben dazu ein köstliches Gericht mit Spiegelei auf knusprigen Speck-Kracherle ausprobiert. Wer möchte, serviert dazu Schinken oder gebratene Wurst, Radieschen, Peperoni oder vielleicht ein paar Essiggürkchen. Auf alle Fälle wünschen wir ein erholsames Wochenende. Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Herzhafte Pfingstpfanne: Spiegelei auf Speck-Kracherle“:

Herzhafte Pfingstpfanne: Spiegelei auf Speck-Kracherle


Lwe


Weckt Frühlingsgefühle: Shakshuka mit heimischen Zutaten


Lwe


Spinat, Lauch und Eier in einer Pfanne serviert

Ein Frühstück weckt Frühlingsgefühle

Eine Shakshuka ist ursprünglich eine Spezialität der nordafrikanischen oder levantinischen Küche. Es bedeutet ungefähr eine „Mischung“.

Im Original werden Eier in einer Tomatensauce gestockt und mit Fladenbrot serviert. Wir haben heute eine Frühstücks- oder Vespervariante aus heimischen Frühlingszwiebeln, Spinat und kräftigem Allgäuer Bergkäse zubereitet. Ein Gedicht, das sehnsüchtig den Frühling herbeiruft.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Frühlingszwiebel-Spinat Shakshuka mit Eiern und Allgäuer Bergkäse:

Fein gefrühstückt mit Porridge mit Feigen, Joghurt und Honig


Lwe


Fein gefrühstückt mit Porridge mit Feigen, Joghurt und Honig

Gesunder Start in den Tag

Ein gutes Frühstück hilft bekanntlich auch gut über den Tag. Allerdings sollte das Frühstück leicht und gut verträglich sein. Haferbrei (modern: Porridge) ist da eine gute Wahl, denn der Brei ist einfach und schnell zubereitet. Zudem lässt dieser sich auf jeden Geschmack abwandeln. Momentan gibt es frische Feigen, die sogar in Baden-Württemberg wachsen. Das macht den Brei noch fruchtiger und ergiebiger, sodass jeder bis zum Mittag satt bleibt. Heimischer Honig und die ersten Walnüsse aus dem Ländle runden das Frühstücksgericht ab. So verwöhnt kann die Woche zu Ende gehen und das Wochenende beginnen. Denn gut gefrühstückt lässt sich wunderbar am Wasen wandern oder zur SWR1 Pfännle nach Eppingen reisen.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Porridge mit Feigen, Joghurt und Honig:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd