Glühwein-Backpflaumen in frittierter Blätterteighülle




Wenn es draußen kalt wird…

Glühwein wärmt von innen. Und zum Anbeißen gut ist er in unserem heutigen Rezept mit Backpflaumen im Knuspermantel.

Interessant ist die Hülle aus Blätterteig, die dieses Mal nicht im Ofen gebacken, sondern in heißem Öl ausgebacken wird. Das geht ruckzuck und die kleinen Powerpakete werden goldbraun und knusprig. Einfach mal testen. Tipp: Wer auf Glühwein verzichten möchte, nimmt einfach Apfelsaft oder Früchtetee für die Pflaumen.

Hier die Rezeptur für „Glühwein-Backpflaumen in frittierter Blätterteighülle“:

Glühwein-Backpflaumen in frittierter Blätterteighülle




Blätterteiglollis mit Allgäuer Emmentaler und Johannisbeeren




Blätterteiglollis mit Allgäuer Emmentaler und Johannisbeeren




Emmentaler trifft Johannisbeeren

Wir sind mitten in der Beerenzeit. Und Johannisbeeren passen geschmacklich sehr gut zu Käse. Ich habe heute eine Kombination von Emmentaler mit frischen Johannisbeeren probiert. Eingepackt in knusprigen Blätterteig verschmelzen die fruchtig-säuerlichen Beeren mit dem würzigen Käse. Wichtig ist, dass die Enden des Blätterteiges gut verschlossen werden. Besonders um den Lollistab herum. Da musste ich sorgfältig arbeiten, sonst läuft der Käse heraus.

Natürlich können die Stäbchen auch weggelassen werden. Schmeckt trotzdem lecker, aber pfiffiger finde ich es mit Stäbchen. Viel Spaß beim Backen!

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT