Weihnachtsmenü Vorspeise: Gebeizte Lachsforelle mit weihnachtlichen Aromen




Beim Beizen bringen Salz und Zucker eine dezente Würze und entziehen dem Filet Wasser. Die Aromen dringen ins Fleisch und geben dem Fisch einen unvergesslichen Geschmack.

Diese Woche starten wir unser „Schmeck den Süden“ Weihnachtsmenü in drei Gängen. Unser Vorspeisentipp: „Gebeizte Lachsforelle mit weihnachtlichen Aromen“. Am Mittwoch und Freitag folgen Hauptgang und Nachtisch. Eine detaillierte Videoanleitung gibt`s heute extra HIER.

Nachfolgend unsere schriftliche Rezepturanleitung:

Gebeizte Lachsforelle mit weihnachtlichen Aromen





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT