Maishähnchenbrust mit Rote Bete-Reis, Brokkoli und schwarzen Kichererbsen


Lwe


Maishähnchenbrust mit Rote Bete-Reis, Brokkoli und schwarzen Kichererbsen

Raritäten aus Baden-Württemberg

Es lassen sich ungewöhnlich Raritäten in Baden-Württemberg finden, die nicht unbedingt auf den ersten Blick heimisch anmuten.

Dass Reisanbau in Baden-Württemberg seit längerem erfolgreich ausprobiert wird, ist bekannt. Aber hat schon mal jemand schwarze Kichererbsen auf dem Markt oder in den Regalen der Supermärkte gefunden? In Schrozberg werden die Perlschwarzen Hülsenfrüchte angebaut und vertrieben. Sie lassen sich wie die hellen Kichererbsen kochen und dann zu einem Püree oder im Ganzen verwenden. Mit Reis harmonieren die nussigen Kichererbsen wunderbar. Besonders, wenn der Reis mit Rote Betesaft aromatisiert und ansprechend gefärbt wird. Dazu eine zarte Maishähnchenbrust und etwas knallgrüner Brokkoli. Wer möchte, kann ein frisches Pesto dazu reichen. Alles in allem ein farbenfroher herbstlicher Teller, der zu einer kulinarischen Reise durch unbekannte Gegenden führt.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Maishähnchenbrust mit Rote Bete-Reis, Brokkoli und schwarzen Kichererbsen“:

Weihnachtsmenü 2022 – Teil 2: Entenbrust mit Petersilienwurzel & Rotwein-Schalotten


Lwe


Weihnachtsmenü 2022 – Teil 2: Entenbrust mit Petersilienwurzel & Rotwein-Schalotten

Eine feine, festliche Ente

Entenbrust mit Petersilienwurzel ist eine feine Kombi. Das Wurzelpüree wird mit Mandelmus abgeschmeckt. Das gibt dem samtigen Püree eine nussige Note. Wer möchte, kann noch eine paar Petersilienwurzeln in Butter dünsten und dazu reichen.

Als süßliche Beilage reichen wir dazu Rotwein-Schalotten. Und für etwas knusprigen Biss sorgen die frittierten Wurzelschalen. Alles in allem eine köstliche Mahlzeit.

Deswegen hier die Rezeptur für unsere Entenbrust:

Glasierte Entenbrust mit Petersilienwurzel & Rotwein-Schalotten


Lwe


Gebackene Hühnchen-Nuggets im Radlerteig


Lwe


Gebackene Hühnchen-Nuggets im Radlerteig

Goldgelb und knusprig…

Das heutige Rezept passt zum Frühlingsbeginn. Zarte Hühnchenstücke im goldgelben Ausbackteig. Dazu ein frischer Frühlingsquark. Der Ausbackteig bekommt durch einen guten Schuss Radler eine spritzige, zitronige Note. Das passt herrlich zum Hühnchenfleisch. Wer möchte, kann die goldgelben Nuggets auch mit Mayo servieren. Ein Spritzer Zitronensaft obendrauf und fertig ist ein schönes Frühlingsgericht.

Hier unser Rezept für „Gebackene Hühnchen-Nuggets im Radlerteig

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd