Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing


Lwe


Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing

Feine, kleine Vorspeisen

Am Bodensee beginnt im März die Auberginen-Ernte. Das längliche Nachtschattengewächs lässt sich samt Schale im Ofen backen. Anschließend kann das weich-gebackene, cremige Innere zu einer köstlichen Creme weiterverarbeitet werden. Schneller geht es, wenn die Auberginenscheiben gegrillt und gefüllt werden. Allerdings empfiehlt es sich, die Scheiben vor dem Grillen einzusalzen, damit diese beim Grillen stabil bleiben.

Eine köstliche Kombi sind Auberginen-Röllchen mit heimischem Käse und kräftiger Kräutersoße. Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing“:

Gegrillte Auberginenröllchen mit Käse & Kräuterdressing


Lwe


Gegrillte Aubergine mit Kartoffel-Bergkäsecreme und Karotten-Couscous


Lwe


Gegrillte Aubergine mit Kartoffel-Bergkäsecreme und Karotten-Couscous


Lwe


Gegrillte Aubergine mit Kartoffel-Bergkäsecreme und Karotten-Couscous

Etwas mit Liebe zubereitet…

Vegetarische Gerichte können farbenfroh, aromatisch und köstlich in Szene gesetzt werden. Dazu einfach Auberginenscheiben auf dem Grill rösten. Wer möchte, bestreicht diese anschließend mit einer extra Marinade aus gutem Öl, zerdrücktem Knoblauch und gezupften Thymianblättern.

Unsere Creme zu den Auberginen ist eine Abwandlung der französischen Spezialität Aligot. Das Aligot ist eine Art Kartoffelpüree mit kräftigem Käse. Dieser Käse schmilzt und wird kräftig und lang gerührt, so dass die Creme anschließend Fäden zieht. Eine köstliche Speise, die mit heimischen Zutaten auch sehr gut harmoniert. Ich habe 12-Monate-gereiften Allgäuer Bergkäse genommen. Köstlich!!!

Hier die komplette Rezeptur für „Gegrillte Aubergine mit Kartoffel-Bergkäsecreme und Karotten Couscous“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd