Karamellisierter Grießkuchen




Aus dem Ofen: Karamellisierter Grießkuchen




Aprilwetter bringt Abwechslung…

Unser heutiges Ofengericht lässt die eisigen Temperaturen vergessen. Himmlische Düfte von Vanille, Zitrone und Zimt versüßen diesen Grießgenuss. Und Karamell ist auch noch mit im Spiel.

Dieses Rezept gehört auch in die Kategorie „Was die Großmutter noch wusste“. Es ist ein einfaches und doch raffiniertes Rezept. Warm auf den Tisch gestellt, sorgt es für ein heimeliges Gefühl in geselliger Runde. Passt zum Aprilwetter. Wenn der Kuchen etwas länger abkühlt, kann er auch sauber in Portionen geschnitten werden. Sieht dann so aus:

Wie auch immer, hier die Rezeptur für unser Schmeck den Süden Rezept „Karamellisierter Grießkuchen“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT