‚Kaiserschmarrn‘ Mini-Stollen & Apfelmus




Weihnachtswunder in der Backstube…

Zur heutigen Rezeptur hat mich eine Bäckerei in Stuttgart inspiriert. Dort sah ich in der Auslage kleine Christstollen, die auf Spieße gesteckt waren. Das musste ich ausprobieren. Dabei kam mir die Idee mit dem Kaiserschmarrn-Stollen, denn die fertigen Stollenstückchen sahen nach dem Bepinseln aus wie frisch zerrupfter Kaiserschmarrn in der Pfanne. Ich habe an einer einfachen und feinen Rezeptur gebastelt und gleich aufgeschrieben.

Nun frage ich mich, ob die kleinen Weihnachtswunder wohl Backfreunde finden. Wenn es gefällt, freue ich mich auf Rückmeldung, gerne über Facebook/Schmeck den Süden. Gutes Gelingen!

 

‚Kaiserschmarrn‘- Mini-Stollen mit Apfelmus




Feine Spekulatiuscreme




Perfekte Reste-Veredelung: Feine Spekulatiuscreme




Sensationelle Resteverwertung

Falls Gutsle (Plätzchen) von Weihnachten übrig geblieben sind, haben wir die perfekte Veredelung dafür. Aus den Plätzchenresten lässt sich ein streichzarter, geschmacksinstensiver Aufstrich zaubern. Quasi im Handumdrehen. Dazu braucht es nur einen guten Mixer, denn je feiner die Kekse gemixt werden, desto feiner wird die Creme. Der Aufstrich schmeckt auf Backwaren, zum Verzieren von winterlichen Desserttellern oder pur vom Löffel. Eine traumhafte Resteverwertung.

Hier unser Rezept für „Feine Spekulatiuscreme“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT