Herzhafter Pfitzauf mit Bergkäse, Salat und Bieressig-Vinaigrette




Pfitzauf – ein schwäbisches Traditionsgebäck

Beim schwäbischen Pfitzauf handelt es sich um ein luftiges Gebäck aus Milch, Mehl, Butter und Eiern. Anders als Flädle (Pfannkuchen, Crêpe) wird der Pfitzauf nicht in der Pfanne flach ausgebacken, sondern in speziellen Pfitzaufformen, ähnlich einer Muffinform, in der Backröhre gebacken.

Die Besonderheit: Während des Backens steigt der Teig weit über den Rand der Backform hinaus – er „pfitzt auf“ –, obwohl kein Backpulver verwendet wird. Daher der Name. Pfitzauf wird meist als süße Variante mit Vanillesauce, Apfelmus oder Kompott serviert.

Für das Biermenü zur SWR1 Pfännle 2016 haben wir ein Rezept für pikanten Pfitzauf mit Bier, Speck, Zwiebeln und Bergkäse kreiert. Dazu gibt`s Wildkräutersalat und ein Bieressigdressing.

Die restlichen Rezepte des Biermenüs folgen. Und hier das Rezept für unseren pikanten Pfitzauf:

Herzhafter Pfitzauf mit Bergkäse, Salat und Bieressig-Vinaigrette




Neues zur SWR1 Pfännle 2016 mit Schmeck den Süden




Spoiler zur SWR1 Pfännle 2016
Das Thema Bier steht dieses Jahr im Mittelpunkt der SWR1 Pfännle. Die Pfännle startet am 11.9. in Bad Dürrheim. Weitere Stationen sind Esslingen am 18.9. und Hinterzarten am 25.9.2016.

Dazu haben wir ein spezielles Biermenü zusammengestellt, das in allen drei Orten auf der Showbühne vorgeführt wird. Petra Klein vom SWR1 und ich haben die Rezepte schon vor dem Pfännlestart getestet und gemeinsam verfeinert. Wie es zubereitet wird, kann übermorgen am Sonntag (4.9.2016) im Radio auf SWR 1 verfolgt werden. Dazu verraten wir jede Menge Tipps und Tricks, die online auf der SWR1 Homesite eingesehen werden können. Das ganze Programm ist zwischen 13 und 17 Uhr zu hören.

Hier ein paar Highlights aus dem Programm:

 

Die Rezepte stellen wir ab nächster Woche auf unserem Schmeck den Süden Blog zur Verfügung. Wer bis dahin nicht warten möchte, kann schon mal hier hinter die Kulissen gucken und viele Rezepte entdecken: Link zur SWR1 Seite

Und hier einige Fotoeindrücke:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT