Gebratene Kalbsleber mit Zwiebelsoße und buntem Kartoffelpüree


Lwe


 

Gebratene Kalbsleber mit Zwiebelsoße und buntem KartoffelpüreeFür Feinschmecker

Unter Feinschmeckern gilt die Kalbsleber als köstliche Delikatesse. Wenn diese fachgerecht zubereitet wird, schmeckt sie unvergleichlich zart und saftig. Dazu passen Kartoffelpüree und langsam geschmorte Zwiebeln ausgezeichnet. Aus den geschmälzten Zwiebelchen lässt sich zudem eine hervorragende Soße abwandeln. Dauert ein bisschen, aber es lohnt sich.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Gebratene Kalbsleber mit Zwiebelsoße und buntem Kartoffelpüree“:

 

Gebratene Kalbsleber mit Zwiebelsoße und buntem Kartoffelpüree


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: Schloss Schenke-Das Ellwanger Landhotel


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen – 25. Jubiläum

Wir haben ein ganz besonderes Jahr! Die „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen feiern ihr 25-jähriges Jubiläum und wir stellen euch einige der über 320 Gastronomen vor.

Heute präsentieren wir euch die Schloss Schenke in Ellwangen

 

.„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: Schloss Schenke-Das Ellwanger Landhotel

Schloss Schenke – Das Ellwanger Landhotel

Dennis Wiche ist Koch mit Leidenschaft! Regional – Schwäbisch und Kreativ. Da darf in der Kategorie: Von Kopf bis Fuss das Traditionsgericht „Saure Kutteln“ auf keinen Fall fehlen. Denis Wiche verrät Euch das Rezept. Viel Genuss beim Ausprobieren!

Mehr Informationen über die Schloss Schenke gibt es hier.

Und nun das köstliche Rezept: „Neunheimer Saure Kutteln

„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronom: Schloss Schenke-Das Ellwanger Landhotel

 

Neunheimer Saure Kutteln von der Schloss Schenke – Das Ellwanger Wirtshaus


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd