Kartoffelzaubereien: Gebratene Quetschkartoffeln mit Schale


Lwe


Kartoffelzaubereien: Gebratene Quetschkartoffeln mit Schale


Lwe


 

Kartoffelzaubereien: Gebratene Quetschkartoffeln mit SchaleKartoffeln mal anders…

Es gibt unzählige Möglichkeiten Kartoffeln auf den Tisch zu bringen. Meine Lieblingsvariante ist der Kartoffelsalat. Eine weitere, beliebte Beilage die ich ebenfalls sehr schätze sind Bratkartoffeln. Deswegen habe ich heute eine besondere Technik ausgewählt, um Bratkartoffeln schmackhaft zuzubereiten. Die vorgekochten Kartoffeln werden auf dem Brett mit Schale gequetscht, bis diese aufbrechen. Dann wird eine Marinade aufgepinselt, die sich schön in die Kartoffel verteilt. Anschließend goldbraun ausbraten und fertig ist eine traumhafte Speise.

Hier ist die heutige Rezeptur für „Gebratene und marinierte Quetschkartoffeln mit Schale“:

Fächerkartoffeln aus dem Backofen


Lwe


Kartoffel-Pfannenrösti mit schmelzendem Weichkäse und Gurkendip


Lwe


Kartoffel-Pfannenrösti mit schmelzendem Weichkäse und Gurkendip

Knusprige Kartoffel und zart schmelzender Käse…

In der herbstlichen Zeit sind herzhafte Gerichte aus der Pfanne gefragt. Heute habe ich einen Klassiker: Rösti. Eigentlich eher ein Schweizer Nationalgericht. Das Rezept habe ich aus dem Alemannischen mitgebracht. Der Trick dabei: die Kartoffeln dürfen nicht komplett durchgekocht werden, sondern müssen im Kern noch fest sein. Dann gelingen die Rösti besonders gut.

Hier unser Kehraus-Rezept für Kartoffel-Pfannenrösti mit schmelzendem Weichkäse und Gurkendip“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT