Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark


Lwe


Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark

In Ruhe genießen…

Der Brunch (englisch: breakfast + lunch) ist eine entspannte Einstellung für alle, die den Genuss von Frühstück und Mittagessen verbinden möchten. Diese gesellige Art der Nahrungsaufnahme kann als gemäßigte Genuss-Orgie gesehen werden, wobei das Gespräch und die Freude an der Gesellschaft im Mittelpunkt steht. Am besten eignet sich das „brunchen“  für das Wochenende. Oder vielleicht doch am Abend, in gemütlicher Runde im Garten und grillen? Dann wäre es allerdings kein Brunch mehr, sondern ein Lesper (englisch-schwäbisch/badisch: late Vesper).

Wie auch immer, hier eine Idee für heimischen Genuss, egal zu welcher Zeit:

Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark


Lwe


Deftig & kräftigend: Grünkohl mit Stampfkartoffeln und Bratwürsten


Lwe


Deftig & kräftigend: Grünkohl mit Stampfkartoffeln und Bratwürsten

Im Grünkohl liegt Kraft

Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse, das in Eintöpfen gut mit deftigen und fetten Würsten kombiniert werden darf. Im Norden werde dazu gerne Mettwürste verwendet, im Süden verleihen Speck und Schmalz dem Eintopf eine rauchige und vollmundige Tiefe. Ich habe in unserem Rezept Stampfkartoffeln  und gebräunte Bratwürste dazu gereicht. Ein Gedicht, das mit einem kleinen Gläschen Topinambur Geist besonders bekömmlich wird. Zusätzlich wärmt es von innen.

Hier unsere heutige Rezeptur für „Grünkohl mit Stampfkartoffeln und Bratwürsten“:

Grünkohl mit Stampfkartoffeln und Bratwürsten


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd