Kartoffel-Schmandkissen mit Kochkäse und Frühlingskräutern


Lwe


Kartoffel-Schmandkissen mit Kochkäse und Frühlingskräutern

Kulinarische Grüße vom Maimarkt

Odenwälder Kochkäse und Kartoffeln, die fein gepresst, gemischt und verfeinert werden, sind ein Mannheimer Maimarkt Renner. Ich habe in den ersten Tagen 200 Stück zubereitet und ausgeteilt. Die frischen Frühlingskräuter geben ein unvergleichliches Aroma an diese Kartoffel-Käse-Leckerei.  Deswegen heute die Rezeptur für alle, die nicht am Maimarkt dabei sind.

 

Kartoffel-Schmandkissen mit Kochkäse und Frühlingskräutern


Lwe


Kein Ankleben mit Backpapier: Kartoffel-Fencheltaler mit Bergkäse und Kerbel


Lwe


Kein Ankleben mit Backpapier: Kartoffel-Fencheltaler mit Bergkäse und Kerbel

Kein Ankleben mehr mit Backpapier...

 

Fenchel und Käse vertragen sich wunderbar. In einer saftigen Kartoffelmasse eingepackt und goldgelb gebraten entstehen duftige kleine Bratlinge, die mit Kerbel einen unvergleichlichen Duft verstreuen.

Damit sich die feuchten Bratlinge in der Pfanne gut wenden lassen habe ich den Pfannenboden mit Backpapier ausgelegt. So klebt nichts an. Dieser Küchentrick funktioniert auch bei anderen lockeren Bratlingen, Getreideküchlein, Fisch oder Eierspeisen. Mit Gelinggarantie.

Hier die Rezeptur für „Kartoffel-Fencheltaler mit Bergkäse und Kerbel“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd