Ideal zu Kraut: Heidenheimer Hefeknöpfle


Lwe


Ideal zu Kraut: Heidenheimer Hefeknöpfle

Ein Knödel, der nach Soße schreit…

Heidenheimer Hefeknöpfle sind streng genommen einfache Dampfnudeln. Haben also nichts mit Knöpfle oder Spätzle gemeinsam. Sie erinnern mich mehr an Böhmische Knödel, die ich normalerweise im Dampfgarer dämpfe oder in einem Tuch gebunden, im Wasser siede. In Heidenheim ist diese Spezialität ein perfekter und beliebter Partner zu Gerichten mit viel Soße. Denn die Stärke dieser „Knöpfle“ ist offensichtlich: sie saugen extrem viel Soße auf. Herrlich!

Hier unsere heutige Rezeptur für „Heidenheimer Hefeknöpfle“:

Heidenheimer Hefeknöpfle


Lwe


Gebratene Kartoffelknödel mit Mangoldfüllung und Nussbrösel


Lwe


Gebratene Kartoffelknödel mit Mangoldfüllung und Nussbrösel

Ein Traumduo…

Eine wunderbare Kombination aus Kartoffeln und Mangold vereint in diesem Rezept. Die Knödelkombi passt super zu Braten, Ofengemüse und Pilzen. Ich habe dazu Semmelbrösel und Walnüsse in Butter angeröstet. Das harmoniert bestens.

Hier die heutige Rezeptur für „Gebratene Kartoffelknödel mit Mangoldfüllung und Nussbrösel“:

Entenbrust mit grünem Spargel, Kartoffelklößchen und Bärlauch


Lwe


Entenbrust mit grünem Spargel, Kartoffelklößchen und Bärlauch

Ein Festessen…

Ente, Bärlauch, Kartoffelknödel und grüner Spargel…bald beginnt die Schlemmerzeit. Das heutige Rezept erfordert etwas Zeit und Lust am Kochen. Dann werden die selbstgemachten Kartoffelklöße besonders gut und die Entenbrust schön zart. Eine ausführliche Anleitung steht unten bereit. Ein kleiner Tipp zum Einschneiden der Entenbrüste: ich benutze dazu am liebsten eine scharfe Rasierklinge. Damit kann ich ganz feine Rauten schneiden, ohne das Fleisch zu verletzen. Mit Geduld halt.

Hier die Rezeptur für „Entenbrust mit grünem Spargel, Kartoffelklößchen und Bärlauch“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd