Trend „Fermentation“: Kimchi vom heimischen Chinakohl


Lwe


Trend „Fermentation“: Kimchi vom heimischen Chinakohl

Im Trend: fermentiertes Gemüse…

Fermentation von Lebensmitteln ist seit Jahren voll im Trend. Neben dem Klassiker Sauerkraut finden sich Karotten, Süßkartoffeln, Bohnen und rote Bete in den Supermarktregalen. Und die Kreativität und Auswahl nimmt zu.

Dabei ist das Fermentieren von Gemüse eine alte Tradition, um Lebensmittel haltbar und gesünder zu machen. Es soll unsere Darmflora günstig beeinflussen und uns dadurch fit halten.

Es enthält viele Vitamine, Enzyme (Fermente), Antioxidantien, Mineralstoffe und darmfreundliche Bakterien. Zudem schmeckt es unvergleichlich gut und ist ganz einfach herzustellen. Dazu hilft heute unser scharfes Rezept der Woche: Kimchi (aus Korea) vom heimischen Chinakohl…

Kimchi vom heimischen Chinakohl


Lwe


Kräftige Krautwickel vom Filderspitzkraut


Lwe


Kräftige Krautwickel vom Filderspitzkraut

Filderkraut – eine wunderbare Spezialität…

Das Filderkraut ist eine besondere Spezialität mit jahrhundertealter Tradition. Das Kraut wächst in der Filderebene südlich von Stuttgart und wird in erster Linie auf Wochenmärkten und in Hofläden angeboten. Ich habe es im Supermarkt gesehen, sofort gekauft und für Rouladen verwendet.

Eine der Vorteile des Krauts ist, dass sich die Blätter einfach lösen lassen. Das macht alles etwas leichter, denn bei runden Krautköpfen muss zuerst der ganze Krautkopf gekocht werden, bevor sich die äußeren Blätter lösen lassen.

Aber auch geschmacklich überzeugt das zarte Krautgewächs. Wer es noch nicht kennt, kann unser heutiges Rezept für Krautwickel ausprobieren und sich vom Geschmack überzeugen.

Hier die Anleitung:

Krautwickel vom Filderspitzkraut


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT