Mariniertes Gemüse & Bratwürste vom Grill mit süß-saurer Zwiebel-Salsa




Feine Grillkombination…

Das besondere bei diesem Grillgemüse ist die Kombination von leichten Fenchelaromen und deftiger Bratwurst. Das Grillgemüse wird zuerst kurz gekocht und kurz vor dem Servieren auf dem Grill fertig gebraten. Eine ungewöhnliche Salsa aus Zwiebeln, Essig und süßen Rosinen rundet das sommerliche Gericht ab. Die Kombination der Salsa mit Rosinen habe ich mir bei sizilianischen Kollegen abgeschaut. Man lernt nie aus.

Hier unser Rezept für Mariniertes Gemüse & Bratwürste vom Grill mit süß-saurer Salsa“:

Mariniertes Gemüse & Bratwürste vom Grill mit süß-saurer Salsa




Geräuchertes Bodensee Felchen mit Kohlrabi-Apfelsalat und Rote Beetedip




Heute haben wir zwei Spezialitäten vom Bodensee kombiniert. Geräuchertes Bodenseefelchen trifft Bodenseeapfel. Die zarte Fischspezialität hat mich im kleinen Fischladen mit dem goldgeräucherten Glitzergewand so angestrahlt, dass ich nicht widerstehen konnte. Normalerweise würde etwas frisch geriebener Meerrettich und eine Kante Brot dazu bestens reichen. Da ich am Markt noch frischen Kohlrabi und rote Beete bekommen habe, verband ich die frischen Güter miteinander. Und heraus kam ein feines Vesper, das am Ufer des Bodensees vorzüglich schmeckte. Mit viel Sonne und guter Laune gratis dazu. Das Brot als Begleiter habe ich übrigens aus Dinkelvollkornmehl und Saaten gebacken. Wenn schon, denn schon…

Hier die Rezeptur für „Geräuchertes Bodensee Felchen mit Kohlrabi-Apfelsalat und Rote Beetedip“:

Geräuchertes Bodensee Felchen mit Kohlrabi-Apfelsalat und Rote Beetedip





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT