Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe


Ein Stück Nudelauflauf mit Rote Betesalat auf einem Teller

Warmes in der kalten Jahreszeit

In der kalten Jahreszeit schmecken Aufläufe besonders gut und lassen sich auch gut mit saftigem Gemüse kombinieren. Ein feiner Nudelauflauf mit warmem Rote Beetesalat passt ausgezeichnet zusammen. Alle Zutaten sind im Januar gut zu bekommen. Wer statt Schafskäse lieber einen milden Käse bevorzugt, nimmt Hirtenkäse (Kuhmilchweichkäse). Einen Extrakick verleihen ein paar getrocknete Kräuter wie Thymian, Oregano und Majoran. Wer sich zusätzlich am Auflauf wärmen möchte, kann ordentlich Chili zugeben. Dann wird es feurig.

Hier die heutige Rezeptur für Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat:

 

Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe


Mini-Schmand-Soufflé mit Mandel-Vanille-Streuseln und Kumquat


Lwe


Mini-Schmand-Soufflé mit Mandel-Vanille-Streuseln und Kumquat

Es wird raffiniert

Um für das Weihnachtsmenü die passende Nachspeise zu finden, probiere ich schon jetzt verschiedene Rezepte aus. Am Wochenende habe ich ein gelingsicheres, einfaches Küchlein getestet, das so locker und leicht war, dass ich es Soufflé nenne. Das enthaltene Puddingpulver stabilisiert die luftige Delikatesse und hält es trotzdem locker. Damit die Soufflés leicht aus der Form zu stürzen sind, empfehlen sich kleine Silikonformen mit ca. 50-75 ml Volumen. Dazu ein cremiges, süß-säuerliches Eis mit heimischem Honig und edel-herbe, süßliche Kumquats.  Köstlich!!!

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Mini-Schmand Soufflé mit Mandel-Vanille-Streusel und Kumquat:

 

Mini-Schmand-Soufflé mit Mandel-Vanille-Streuseln und Kumquat


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd