Kürbiskerneis mit Kürbiskern-Krokant


Lwe


Aromenwunder: Kürbiskerneis mit Kürbiskern-Krokant


Lwe


Aromenwunder: Kürbiskerneis mit Kürbiskern-Krokant

Für besondere Gäste…

Das heutige Rezept ist etwas Besonderes. In unserem heutigen Rezept sind Kürbiskerne, Kürbiskernöl und Kürbiskern-Geist zu einem herrlich grünen und nussigen Eis vermählt. Meine Empfehlung dabei ist, dass der Kürbiskern-Geist erst dann zugegeben wird, wenn das Eis schon servierfertig gefroren ist. Wer den Geist zu früh dazu gibt, muss viel länger warten, bis das Eis friert. Als knusprige Einlage habe ich aus Kürbiskernen und Karamell, Krokant gemacht. Der wird zerkleinert und mit dem Kürbiskern-Geist erst kurz vor dem Servieren zugemischt. Eine köstliche Kombi.

Hier unsere heutige Rezeptur für „Kürbiskern-Eiscreme mit Kürbiskern-Krokant“:

Gebackener Schafskäse mit eingelegtem Rettich, Radieschen & Feldsalat


Lwe


Gebackener Schafskäse mit eingelegtem Rettich, Radieschen & Feldsalat

Farbenpracht und Aromenspiel…

Der Hauptdarsteller in unserem Rezept ist, neben dem Schafskäse, der Rettich. Das Interessante dabei ist, dass der Rettichgeschmack durch das Einlegen in rote Beete- und Johannisbeersaft gemildert wird. Dabei wird der weiße Rettich auch schön rot. Eine wahre Farbenpracht und obendrein ein köstliches Aromenspiel. Wer möchte, kann den Schafskäse auch ungebacken servieren. Ich fand den nussigen Geschmack der Panade passend zum Gericht.

Hier unser Rezept für „Gebackener Schafskäse mit eingelegtem Rettich, Radieschen & Feldsalat“:

Gebackener Schafskäse mit eingelegtem Rettich & Feldsalat


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT