Spargel & super schnelle Sauce Hollandaise




Seit Samstag sind wir mit der „Schmeck den Süden“-Bühne auf dem Mannheimer Maimarkt (Halle 41). Täglich zeigen wir vier Mal Tipps, Tricks und traditionelle Rezepturen. In den ersten Tagen kam ein Rezept besonders gut an: unsere Variante einer super schnellen Sauce Hollandaise.

Sauce Hollandaise in 5 Minuten


Der Trick dabei: Die Hauptzutat Butter wird heiß, aber ungeklärt, also naturrein verwendet. Statt einer zeitaufwendigen Reduktion aus eingekochtem Weißwein mit Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und Schalottenwürfeln, nehmen wir einen köstlichen Meerrettichsenf und etwas Zitronensaft. Wer möchte, gibt noch ein wenig Weißwein dazu. Die frischen Eigelbe bleiben wie im Originalrezept.

Die Zubereitungsschritte sind nachfolgend detailliert beschrieben. Ausprobieren, es lohnt sich…

Spargel & super schnelle Sauce Hollandaise




Süße Zitrus-Waffeln




Einfach gut: Süße Knusperwaffeln mit frischen Beeren




Waffeln sind immer gut…

Ein Waffeleisen ist eine lohneneswerte Investition. Es braucht kaum Platz, ist leicht zu reinigen und schnell einsatzbereit. Und überhaupt: Waffeln schmecken und passen fast zu allem und zu jeder Zeit.

Unser heutiges Rezept ist mit Liebe zubereitet. Die Eier müssen getrennt und gut aufgeschlagen werden. Nur so kann sich das feine Zitronenaroma von Zitronensaft, Zitronenabrieb und Zitronenlimonade gut entfalten.

Mir schmecken die fertigen Waffeln mit Zitronenzucker am Besten.  Wer Fantasie, Zeit und Muse findet kombiniert die Waffeln mit Beeren, Eis und Sahne. Grad so wie man will.


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT