Gerollte Maultaschen mit Rote Beete-Birnensuppe und Schmand




Gerollte Maultaschen mit Rote Beete-Birnensuppe und Schmand




Maultaschenliebe…

Maultaschen gehen immer und zu allem. Das beweist heute unsere farbenfrohe Kombi mit roter Beete. Normalerweise werden Maultschen gerne in einer kräftigen Brühe serviert. Doch in der Winterzeit passt auch eine fruchtige Beete-Birnensuppe. Ein Klecks Schmand drauf und ab geht die Maultaschenliebe…bis in den Magen.

Hier unsere farbenfrohe Rezeptur für „Gerollte Maultaschen in der roten Beete-Birnensuppe und Schmand“:

Vorspeise zum herbstlichen Wildmenü: Wildmaultaschen




Aus dem Wald…

Wir haben uns ein 3-Gang Menü zum Thema Wild & Wald ausgedacht, ausprobiert und als Rezept aufgeschrieben. Den Start machen saftige, herzhafte Wildmaultaschen. Das Gericht haben wir letzte Woche bei einem „Schmeck den Süden“ Kochkurs getestet. Unter den Gästen waren nur Schwaben, also quasi Experten. Und diese haben die Maultaschen als „ausgezeichnet“ beschrieben.

Ein kleiner Tipp: Wer keinen Fleischwolf zuhause hat, kann sich das Fleisch vom Metzger wolfen lassen. Das Kalbsbrät kann vorbestellt werden. Es lohnt sich gleich eine größerer Menge zuzubereiten, denn die Maultaschen können gut eingefroren werden.

Hier unsere heutige Rezeptur für „Wildmaultaschen“:

Wildmaultaschen





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT