Weiße Schoko-Mousse-Kuppel mit Weinbergpfirsich




Ein Rezept für Tüftler

Das heutige Rezept ist etwas für leidenschaftliche Patisserie-Tüftler. Ich habe die letzten Monate genutzt, um den Süßspeisen etwas mehr  Aufmerksamkeit zu widmen. Dabei habe ich meine Leidenschaft und Geduld für diesen köstlichen Bereich entdeckt. Das Ergebnis schmeckt traumhaft, deswegen lohnt sich auch der kleine Aufwand. Ich wünsche viel Spaß mit meinem Torten-Lieblingsrezept der letzten Monate.

Hier die Rezeptur für „Weiße Schoko-Mousse-Kuppel mit Weinbergpfirsich“:

 

Eiskaffee-Mousse mit Schokosplitter-Sahnehaube & Karamell




Für heiße Tage…

Eiskaffee ist bei sommerlichen Temperaturen eine herrliche Erfrischung. Ich habe mir deshalb etwas Besonderes einfallen lassen, um Gäste zu verwöhnen: eine luftige Mousse mit aufregendem Kaffeearoma. Die kann sehr gut 2-3 Tage vorher zubereitet werden und muss dann nur noch serviert werden. Perfekt.

Tipp: Statt Kaffeelikör passt auch etwas Schwarzwälder Kirschwasser g.g.A.

Hier unser Rezept für „Eiskaffee-Mousse mit Schokosplitter-Sahnehaube & Karamell“:

 

Eiskaffee-Mousse mit Schokosplitter-Sahnehaube & Karamell




Eingelegte Pfirsiche mit Tonkabohnen, Mandeln & Rum




Das Zusammenspiel der Aromen

Foodpairing ist eine Methode, bei der auf wissenschaftlichem Weg untersucht wird, welche Lebensmittel gut zusammenpassen. Das Prinzip dahinter: Lebensmittel mit übereinstimmenden aromatischen Bestandteilen, lassen sich sehr gut kombinieren.

Soweit die Theorie. In der Praxis ist es dann doch meist eine individuelle Frage, was letztendlich schmeckt. Ich habe eine wissenschaftliche Kombination ausprobiert. Und das Ergebnis war klasse. Deswegen hier meine Empfehlung für eine Kombination von Pfirsich, Mandel, Tonkabohne und Rum. Absolut empfehlenswert.

Hier unsere heutige Rezeptur für „Eingelegte Pfirsiche mit Tonkabohnen, Mandeln & Rum“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT